Previews

GC14: Wir durften an Batman herumspielen

von am 22.08.2014 - 12:00

Ein wenig hakt es ja mit dem Controller - erst das dritte Mal in meinem Leben halte ich einen Playstation 4-Controller in der Hand. Auch mit den Arkham-Spielen habe ich bisher nicht zu viel Zeit verbracht. Nach ein paar Minuten Spielzeit fragt mich mein Guide, ob ich Xbox-Spieler wäre. "PC", antworte ich. "Aber mit einem Xbox-Gamepad." Kurz: Ich habe meine Probleme, finde mich nach kurzer Zeit aber trotzdem zurecht. Zum Glück, sonst könnte ich diesen GameStop-Ersteindruck jetzt nicht schreiben.

GC14: Black Forest Games sprechen mit uns über DieselStörmers

von am 21.08.2014 - 09:00

Wir wollten es uns auf der gamescom nicht nehmen lassen und besuchten die lieben Leute von Black Forest Games an deren Stand, um mit dem Community Manager Mario Ragusa über den anstehenden Titel DieselStörmers zu reden. Was die Jungs noch alles planen, welche Ankündigungen sie noch in petto haben und wie sich DieselStörmers bisher spielt, lest ihr hier.

GC14: The Tomorrow Children und niemand hat es verstanden

von am 20.08.2014 - 12:00

Es gibt diese Titel, die sieht man zum ersten Mal und kann sich nichts, rein gar nichts unter diesen vorstellen. No Man's Sky war ein solcher Titel. Wild und Rime sind auch noch etwas kryptisch unterwegs. Aber The Tomorrow Children konnte ich selbst mit der Präsentation von Sony nicht verstehen. Und das ist super. Richtig super!

GC14: Firefall-Rette die Erde vor ewiger Dunkelheit

von am 20.08.2014 - 11:00

Mit Firefall gibt Red 5 Studios sein Debüt in der Welt der kostenlosen MMOs. Auf der Gamescom 2014 hatten wir das Glück und durften einen Blick auf das fertige Spiel werfen. Die Story Die Story von Firefall spielt etwa 300 bis 400 Jahre in der Zukunft. Zu diesem Zeitpunkt verunglückte ein Raumschiff bei einer Expedition, dabei wurde ein Loch in das Raum-Zeit-Kontinuum gerissen, durch welches die schlimmste Gefahr der Menschheit und allen organischen Lebens auf der Erde gedrungen war, die Melding. Hierbei handelt es sich um einen schwarzen Schleier, der sich immer weiter über die Erde erstreckt und dabei alles Leben auslöscht, das mit ihm in Berührung kommt. Nun liegt es an den letzten verbliebenen Menschen die Melding zurückzudrängen und den Krieg mit der aus ihr erscheinenden Chosen zu gewinnen. Die Welt und Ihre Bewohner Die Welt von Firefall ist komplett von der Melding umgeben und muss Gebiet für Gebiet zurückerobert werden, um an neue Rohstoffe und Kreaturen zu gelangen. Um das zu verhindern, schickt die Melding euch die sogenannten Chosen, eine Armee der Melding, die mit bis zu 5000 Mann auf einmal in Erscheinung treten können und eure bereits eroberten Gebiete wieder zu ihren machen wollen. Zu beachten ist dabei, dass das Spawnen der Gegner auf der Map vollkommen zufällig ist und ihr euch somit nicht sicher sein könnt, wo der nächste Angriff stattfinden wird. Neben den Chosen gibt es noch die Titans, riesige Bosse, die nur in Gruppen und niemals allein besiegt werden können. Bei der Präsentation wurde uns der Kampf gegen den Boss Kanaloa vorgeführt, bei dem auch sehr schön zu sehen war, wie die dynamische Welt funktioniert, in dem die Lava immer mehr steigt und euch so weniger Platz zum Landen und agieren bleibt. http://youtu.be/LcYCm8bLTRU?list=UU4DQ7qJCmfUMp7hmzrszb7g Das Gameplay Ganz im Stile eines MMOs besteht euer Hauptziel in Firefall darin Quests zu erledigen, Rohstoffe zu sammeln und euren Charakter aufzuleveln. Aber anders als bei herkömmlichen MMOs müsst ihr nicht für jede Klasse einen Charakter erstellen, sondern könnt mithilfe der Battleframes immer zwischen den 5 verschiedenen Klassen wechseln und diese dann ganz nach eurem Belieben aufleveln. Gespielt wird aus der 3rd Person Perspektive, wobei aber mit Click auf das Mausrad auch auf die First Person Perspektive gewechselt werden kann. Für die schnellere Fortbewegung auf der Erde sorgt zum einen euer Jetpack, der euer treuester Begleiter neben eurer Waffe sein wird, eine große Auswahl an verschiedensten Motorrädern und ein Buggy in dem ihr mit bis zu 4 Leuten Platz nehmen könnt. Kein Pay to Win Wie uns der Lead Designer von Red 5 Studios versicherte ist Firefall kein "Pay to Win" Titel. Alle Gegenstände, die ihr im Marktplatz kaufen könnt, erhaltet ihr auch im Laufe des Spiels, wenn ihr es euch dennoch etwas leichter machen wollt, könnt ihr auch im Community Marktplatz Ausrüstung und Waffen von anderen Spielern kaufen, die dann auch etwas günstiger sind. Firefall steht seit dem 29. Juli 2014 auf der offiziellen Homepage zum kostenlosen Download bereit.

GC14: Schlacht der vierzig Armeen

von am 19.08.2014 - 13:00

Finger hoch - wer von euch vermisst die Spiele, in denen wir ganze Armeen über eine Karte schicken, unsere Hauptquartiere zu Festungen ausbauen und tolle Technik für unsere Einheiten erforschen? Für euch drei habe ich eine gute Nachricht: Alexis Le Dressay, der mit seinem Bruder Cedric im Jahr 2000 das Studio Eugen Systems gründete, tut das auch. In einem kleinen Raum beim Pulisher Focus Entertainment startet er eine frühe Version von Act of Aggression, dem inoffiziellen Nachfolger zu Act of War (2005).

GC14: Hex – Hearthstones dunkler Bruder

von am 18.08.2014 - 09:00

"People are playing the fuck out of the game", sagt Cory Jones stolz. Er ist der Kopf hinter Hex: Shards of Fate, dem ersten Sammelkarten-MMO der Welt. Während er uns erzählt, was Hex im Vergleich zu anderen Bildschirm-Sammelkartenspielen besonders macht, merke ich: Der Mann lebt für Sammelkartenspiele. Kein Wunder, denn er ist der CCO von Cryptozoic Entertainment, die einen wahren Schatz an Kartenspielenvertreiben.

GC14: Sonys spielbarer Teaser kündigt Silent Hills an

von am 17.08.2014 - 11:00

Eigentlich wurde erwartet, dass die Spieler ein wenig mehr brauchen, als wenige Stunden um dem spielbaren Teaser, den Sony auf seiner Pressekonferenz am Dienstag freigegeben hat, auf die Schliche zu kommen. Nun ist die Katze aus dem Sack und die Horror-Liebhaber aus dem Häuschen über ein weiteres Silent Hill.

GC14: Im Weltall hört dich niemand staunen

von am 17.08.2014 - 10:00

Wir haben gerade die Raumstation verlassen, da will mein Pilot mir den Außenring zeigen, der mit einem Durchmesser von acht Kilometern um die Station rotiert. Was soll schon toll daran sein, denke ich mir - bis ich plötzlich erkenne, dass ich durch die Glasdecke des Rings sehen kann. Unter ihr sehe ich Felder, Wiesen, Häuser. "In einer zukünftigen Erweiterung wird es möglich sein, all das zu erkunden. Schon jetzt ist die Fläche größer als GTA IV" Und das ist nur eine der Stationen in einem System unserer Galaxie, die in Elite: Dangerous zur Zeit 150.000 Sterne umfasst.

GC14: Skylanders Trap Team Preview

von am 17.08.2014 - 09:00

Der Vormarsch der Figuren scheint kein Ende zu nehmen. Erst zur E3 kündigte Nintendo seine neuen Amiibos an, Disney Infinity nimmt auch immer größere Ausmaße mit immer mehr Franchises an und nun kommt Activision mit seiner mittlerweile dritten Erweiterung ihrer Skylanders-Reihe. Zur Gamescom hatten wir die Möglichkeit uns Skylanders Trap Team genauer anzuschauen.

GC14: EA Mobile-Kleine Spiele Großer Spass

von am 16.08.2014 - 16:30

EA ist weit bekannt für seine jedes Jahr neu erscheinenden Titel und nie endende Franchises wie FIFA und Need for Speed, aber EA hält auch im Bereich Mobile Games wacker die Flagge hoch. Zur Gamescom haben sie uns 4 ihrer neuen Mobiletitle vorgestellt.

GC14: Preview zu Magicka 2

von am 16.08.2014 - 10:00

Draußen steht eine zweistöckige Containerwand vor der Halle 9.1 – hier verstecken sich Paradox Interactive, die Entwickler von Magicka 2 und Hearts of Iron IV. “Warum nicht gleich ein Van mit verdunkelten Fensterscheiben?” texte ich einem Freund und füge in eckigen Klammern hinzu: “Paranoia intensifies.” Immerhin ist es hier ruhig, da der ganze Messetrubel draußen bleibt. Ohne das konstante Dauergemurmel der Menschenmassen hat die Präsentation von Magicka 2 daher etwas sehr gemütliches: Der Rest der Welt wartet draußen und im Kühlschrank steht kein Kölsch, sondern das “gute” Becks aus meiner Heimat. Also fast wie zu Hause, mit dem Unterschied, dass hier der Producer von Magicka 2 neben mir sitzt.

GC14: Wir haben uns The Order 1886 angesehen

von am 14.08.2014 - 20:00

Unser GameStop Ersteindruck geht weiter und so wohnten wir einer neuen Präsentation des PS4-Exklusivtitels The Order 1886 bei, die uns einen Blick hinter die Waffen und den geschichtlichen Kern der Story erlaubte. Eins sei gesagt: Jedes Spiel mit Nikola Tesla ist ein gutes Spiel!

GC14: Emergency 5-München braucht dich

von am 14.08.2014 - 15:00

Die Welt der Simulatoren lässt ja bekanntlich keine Wünsche offen. Vom Landwirtschaftssimulator und Flugsimulatoren bis hin zum skurrilen Ziegensimulator. Umso überraschter waren wir, dass Emergency 5 frischen Wind mit in das Genre bringen wird.

GC14: Graue Schmiere auf dem Schirm

von am 14.08.2014 - 11:00

Da gibt es doch tatsächlich noch Echtzeit-Strategie auf der gamescom: Noch vor ein paar Tagen dachte ich, dass das Genre komplett in Richtung MOBA abgewandert wäre. Zum Glück gibt es Grey Goo, das irgendwo zwischen StarCraft und Command & Conquer liegt. Letzteres ist kein Zufall, denn im Entwicklerteam von Grey Box schrauben Veteranen des Westwood-Klassikers.

GC14: Sony präsentiert uns Bloodborne

von am 13.08.2014 - 18:00

Im Rahmen unseres GameStop Ersteindrucks konnten wir am heutigen Tage einen ersten Blick auf Sonys PS4-Exklusivtitel Bloodborne werfen. Wie dieser so aussieht, welche Neuerungen das Kampfsystem aufweisen wird und was uns sonst noch so zum Titel auffiel, erfahrt ihr hier!

Preview – Ein erster Blick auf Risen 3: Titan Lords!

von am 31.07.2014 - 09:00

Vor Kurzem lud Koch Media zu einem Event nach Wien, um der Fachpresse einen ersten Blick auf Risen 3: Titan Lords, dem neuesten RPG aus dem Hause Piranha Bytes zu gewähren. Welche Eindrücke ich vom Spiel sammeln konnte und weshalb Erinnerungen an das gute alte Gothic wach wurden, schildere ich euch nun.

inFamous: Second Son im Preview

von am 08.03.2014 - 08:00

Die Playstation 4 ist nun schon ein paar Monate alt und hat auch bereits einige gute Titel bekommen. Jedoch mangelt es derzeit noch an einer guten Auswahl an Exklusivtiteln. Das wollen die Leute von Suckerpunch bald ändern, indem sie ihr neuestes Game ins Rennen schicken, inFamous: Second Son! Wir wurden nach München eingeladen um einen letzten exklusiven Blick auf das Spiel zu werfen, bevor es auf den Markt kommt und können euch sagen, ob ihr euch darauf freuen dürft oder nicht.

Titanfall – Beta angespielt!

von am 17.02.2014 - 19:00

Wir haben es tatsächlich getan und haben uns die Beta von Titanfall angeschaut. Hierbei zogen wir auf der Xbox One in die Schlacht und ob uns das Spiel mit den großen mechanischen Dingern gefallen hat oder nicht, erfahrt ihr in unserem Testbericht!

Evolve – Der inoffizielle L4D Nachfolger im Preview

von am 16.02.2014 - 19:00

Man soll das tun, was man am besten kann! Das dachte sich auch Entwickler Turtle Rock und bringt uns jetzt nach Left4Dead wieder einen Coop-Shooter. Jedoch nicht in gewohnter Vier gegen Zombies Manier, sondern im frischen 4vs1 Gewand. Ohne Zombies! Dafür mit Monstern. Großen Monstern!

Nintendo stellen uns ihr Weihnachts-Line-Up vor

von am 18.10.2013 - 08:45

Wenn die Großen rufen, hören die Kleinen. Genau so war es, als Nintendo uns zu einem Event in Wien einlud, auf dem der Konsolen-Gigant sein Line-Up für die Weihnachtszeit vorstellte. Fünf Stunden Zugfahrt konnten uns nicht davon abbringen den langen Weg auf uns zu nehmen und was wir genau sahen, dass erfahrt ihr nun.

Call of Duty: Ghosts angespielt

von am 26.09.2013 - 11:06

Die gamescom ist seit einiger Zeit vorbei, alle Welt ist nun fast ausschließlich mit GTA V beschäftigt. Alle Welt? Nein, eine kleine Redaktion in Bayern hat die Ablenkung genutzt und sich auf ein Event in München geschlichen. Was dort präsentiert wurde, mögen sich einige fragen? Einer der ganz großen Titel im kommenden Weihnachtsgeschäft: Call of Duty: Ghosts. Wir haben für euch einen exklusiven Blick darauf werfen dürfen und können euch sagen, ob da der Knaller des Winters auf uns zukommt!

Gamescom 2013 – Square Enix stellt uns sein Line Up vor

von am 18.09.2013 - 16:04

Im Laufe der gamescom ließen wir es uns natürlich nicht nehmen und sahen beim japanischen Entwickler und Publisher Square Enix vorbei, hatte dieser doch den ein oder anderen interessanten Titel mit dabei. Hierbei reichte die Palette vom neuen Murdered: Soul Suspect bis hin zum typischen RPG Final Fantasy XIV, aber lest selbst!

Gamescom 2013: 60 Minuten Live-Gameplay zu The Witcher 3

von am 10.09.2013 - 16:14

Was waren wir dieses Jahr nicht beschäftigt mit den großen Next-Gen Titeln. Eine Ankündigung für 2014 versteckte sich jedoch im Untergeschoss des Business-Bereiches. Unserer Meinung nach vollkommen unbegründet! Wir gaben uns die Ehre und trafen uns mit den polnischen Kollegen zu einer 60-minütigen Live-Demo von The Witcher 3: Wild Hunt inkl. Bier und Interview und waren davon begeistert, wie viel Next-Gen wirklich hinter dieser doch verhältnismäßig kleinen Präsentation steckt.

Gamescom 2013: Nintendo stellt uns sein neues Line Up vor!

von am 05.09.2013 - 17:50

Es gab wenige Termine auf die wir uns so sehr freuten, wie auf den Besuch bei Nintendo. Diese zeigten uns nämlich viele ihrer kommenden Titel und wir hatten dabei leider nicht ein Mal genug Zeit alle spielbaren Games anzutesten. Welche wir zwischen die Finger bekamen und weshalb wir den Kauf der Wii U mittlerweile nicht mehr all zu sehr bereuen, erfahrt ihr nun!

Gamescom 2013: Minority Media stellen uns Silent Enemy vor

von am 03.09.2013 - 20:04

Als uns Minority Media auf der letzten gamescom Papo & Yo in einer kurzen Vorstellung zeigten, waren wir von der Qualität des Entwicklerstudios überzeugt. Denn es ist den Kanadiern wichtig eine packende Geschichte zu erzählen und ernste Themen anzusprechen, wobei der Inhalt in eine große Metapher verpackt wird. Drehte sich Papo & Yo noch um die Kindheitserlebnisse des Game-Designers Vander Caballero, der mit einem alkoholkranken Vater aufwuchs, befasst sich das neueste Spiel von Minority Media Silent Enemy mit der Problematik des Mobbings.

gamescom 2013: Bigben Interactive und Turtle Beach stellen uns ihr Line Up vor

von am 02.09.2013 - 15:51

Die gamescom stand dieses Jahr ganz im Zeichen der Next Gen-Konsolen von Microsoft, Sony und Nintendo. Viele vergessen hierbei aber die großen Dritthersteller, die durch ihre zusätzliche Hard- und Software den Markt bereichern. So ließen wir uns nicht lumpen und wohnten den Präsentationen von Bigben Interactive und Turtle Beach bei, die uns ihr neuestes Line Up vorstellten.

Seite 2 von 512345