Japp, Reggie’s Körper ist auf jeden Fall bereit

Japp, Reggie’s Körper ist auf jeden Fall bereit

von am 16.05.2015 - 13:25

Eigentlich müsste ich der Versuchung widerstehen – denn diese Nachricht ist eigentlich keine Nachricht. Es geht nicht wirklich um ein neues Spiel, eine neue Konsole oder irgendeinen aufgebauschten Pseudo-Skandal, sondern um eine Ankündigung von Nintendo. Diese würde mich eigentlich nicht interessieren, wenn Nintendo sie nicht in ein albernes, urkomisches YouTube-Video verpackt hätte.

25 Jahre nach den letzten Nintendo World Championships möchte Nintendo es noch einmal wissen und ruft erneut zur Weltmeisterschaft auf, pünktlich zur E3. Reggie Fils-Aimé, das Gesicht von Nintendo of America, möchte selbst daran teilnehmen. Dafür geht er im Video durch eine beinharte 80er-Jahre-Trainingsmontage, während im Hintergrund ein trashiger Power-Rocksong seinen Weg an die Spitze begleitet. Doch seht selbst:

Dies ist der Teil der Nachricht, an dem ich eigentlich über die Nintendo World Championships schreiben sollte. Eigentlich sollte ich jetzt Details erläutern – doch all das verblasst neben dem Fakt, dass der Boss von Nintendo of America sich beim Gewichtheben mit zwei Gamecubes filmen lässt. Dabei ist es nicht das erste Mal, dass sich der Mann von seiner albernen Seite zeigt: Schon letztes Jahr trat er in einem Video von Mega64 als “Fils-a-Mech” auf, also als sein eigenes Roboter-Duplikat.

Letztendlich ist es egal: Meine Glaubwürdigkeit als “Journalist” geht gerade flöten (Anmerkung der Redaktion: Welche Glaubwürdigkeit?), aber ich lache zu sehr und schmeiße nachher vielleicht mal wieder meine Wii U an.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>