Nachfolger von Mafia 2 erwünscht

Nachfolger von Mafia 2 erwünscht

von am 25.08.2010 - 20:39

Mafia 2 ist noch nicht einmal erschienen, da äußert Jack Scalici, Director of Creative Production bei 2K Games, schon den Wunsch ein weiteres Mafia-Spiel zu entwickeln.

Ich würde es lieben, sie [die Charaktere, Anm. d. Red.] in künftigen Spielen zurückzubringen und Mafia ist eines dieser Spiele, die ewig weitergehen können”, so Scalici. “Es gibt eine Million verschiedener Bandenstories und Verbrechen ist Verbrechen, dazu muss man nicht in der italienischen Mafia sein; es könnte alles sein, es könnten Triaden sein, irgendeine der Millionen verschiedener krimineller Organizationen, die man in Mafia behandeln könnte.

Im ersten Teil der Serie starb der Charakter bekanntlich am Ende und seine Kumpanen landeten hinter schwedischen Gardinen. Im zweiten Teil will man sich jedoch alle Möglichkeiten offen halten.

Ohne zu viel zu verraten: Wir wollen die Tür [für weitere Spiele, Anm. d. Red] nicht komplett verriegeln“, so Scalici abschließend.

Mafia 2 erscheint am 27. August 2010 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>