Blizzard äußert sich zur Konsolen-Frage

Blizzard äußert sich zur Konsolen-Frage

von am 24.10.2010 - 15:53

Die hauseigene Messe von Blizzard, die Blizzcon ist derzeit in aller Munde und immer wieder gibt es interessante Neuigkeiten. Doch neben neuen Inhalten für Starcraft 2 oder Gameplay Videos zu Diablo 3 geht es diesmal nicht um ein einzelnes Spiel. Nein, viel eher geht es um die Frage, ob Blizzard in Zukunft auch Spiele für Konsolen entwickeln wird!

Denn laut den Entwicklern ist das kein Ding der Unmöglichkeit. Der Game Director von Diablo 3, Jay Wilson, und der World of Warcraft Production Director J. Allen Brack äußerten sich zu der Frage, ob Blizzard denn in Zukunft auch für Konsolen entwickeln würde, wie folgt: “Wir würden wirklich gern ein Spiel für Konsolen entwickeln, wenn es sich denn auf Konsolen gut spielen würde.” Doch das ist laut den Entwicklern momentan nicht der Fall.

Das mögen einige Spieler sicherlich anders sehen, zum Beispiel mit Diablo 3. Immerhin haben ähnliche Spiele wie Sacred 2: Fallen Angel bewiesen, dass auch eine Konsolen-Variante eine gute Steuerung haben kann. Doch Hoffnungen darauf erstickten die beiden sofort: “Es gibt zur Zeit keine Pläne für eine Konsolen-Umsetzung zu Diablo 3.

Abschließend betonten die beiden jedoch noch einmal, dass Blizzard keine reine PC-Firma, sondern eine “Gaming-Firma” sei. Sobald es entsprechende Ideen zu einer Konsolen-Variante gäbe, würden diese auch umgesetzt. Wir dürfen also gespannt sein, ob nicht bald auch Konsoleros die Klasse eines Blizzard-Spiels erfahren können.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>