Manticore – Galaxy on fire für Nintendo Switch angekündigt

Manticore – Galaxy on fire für Nintendo Switch angekündigt

von am 16.02.2018 - 02:00

Deep Silver kündigten den Einzug der ‘Galaxy on fire’-Serie auf Konsole an und wir haben die wichtigsten Infos für euch… 

Bereits am 23.3.18 wird der neueste Teil der Serie, unter dem Titel MANTICORE – Galaxy on fire, auf der Nintendo Switch an den Start gehen.

In 3 Akten erlebt ihr in Manitcore – Galaxy on fire eine storybasierte Kampagne, in der es gilt die Verschwörung um ein verheerendes Ereignis aufzudecken, das allseits als “Die Erschütterung“ bezeichnet wird. 

Die Geschichte führt euch dabei an 35 verschiedene Orte an denen ihr es mit den unterschiedlichsten Gegnern zu tun bekommt und insgesamt 30 Bosskämpfe absolvieren müsst.

Um eure Missionen zu erfüllen, dürft ihr euch mit verschiedenen Raumschiffen befassen, mit denen ihr in spannende Weltraumgefechte zieht. Aus einer aktuellen Pressemitteilung gehen zudem folgende Schlüssel-Features des Spiels hervor:

·        8+ Stunden story-basierte Kampagne mit intensivem Sci-Fi-Action-Gameplay

·        2+ Stunden erzählte Geschichte in Englisch und Japanisch

·        60FPS Framerate in allen Spiel-Modi: Handheld, Tabletop und TV

·        Ein beindruckendes Universum mit mehr als 35 einzigartigen Orten

·        Vollständige Unterstützung des  Joy-Con & Switch Pro Controllers – mit HD Rumble-Effekt

 

Mit der gestrigen Ankündigung, veröffentlichten Deep Silver auch einen passenden Trailer zum neuen Titel der Reihe, dessen mittlerweile 4 Vorgänger ihr auf PC, Tablets und Smartphones erleben könnt. Dabei haben die einzelnen Titel bislang Top-Wertungen einfahren können und das Hamburger Studio Deep Silver FISHLABS, welches den Titel entwickelt hat, erhofft sich nun natürlich ähnliche Resonanz auf der Nintendo Switch.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>