Konsolen-Absturz: Hacker setzen Xbox Live und PSN außer Gefecht

Konsolen-Absturz: Hacker setzen Xbox Live und PSN außer Gefecht

von am 25.12.2014 - 22:00

Im Internet tobt am ersten Weihnachtsfeiertag ein Konkurrenzkampf der Hacker und artet zum Hacker-Krieg aus. Die Leidtragenden sind hierbei allerdings nur die Gamer…

Screenshot_2014-12-25-21-52-00-1Die Hacker-Organisation ‘LizardSquad’ kündigte im Lauf der letzten Woche gezielte Angriffe auf das Playstation Network und Xbox Live an.

Diese wurden auch umgesetzt.

Zuerst war das Playstation Network betroffen und es handelte sich zuerst nur um kleinere Atttacken, mit der Dauer von wenigen Minuten. Jetzt wurde eine größere DDoS-Attacke gestartet, die beide Netzwerke betrifft.

Die Attacke überlastet die Server und ließ diese komplett zusammenbrechen.

Sogar die Hacker-Organisation Anonymous hat sich jetzt zu Wort gemeldet und ausdrücklich darauf verwiesen, dass sie diesen Angriff für absolut ungerechtfertigt und idiotisch halten. Außerdem kündigten sie an, sich gegen LizardSquad zu stellen und gegebenenfalls Mithilfe zu leisten, die Gruppierung ausfindig zu machen.

Screenshot_2014-12-25-21-52-18-1Die XBox One lässt sich starten, sofern man sie über die Einstellungen vom Netzwerk trennt und Microsoft meldete sich unter anderem über Facebook, dass man mit Hochdruck an einer Behebung des Problems arbeite.

Traurig ist nur, dass dieser Angriff eigentlich weniger den Firmen geschadet hat, als eher den Käufern bzw. den Leuten, die eine der Konsolen zu Weihnachten geschenkt bekommen haben und deren Freude auf diese Art und Weise ordentlich gedämmt worden ist. Außerdem stellt sich massiv die Frage, wie die Entertainment-Giganten, Microsoft und Sony, sich in Zukunft vor solchen Attacken schützen wollen ?

Wann und in welchem Umfang die beiden Netzwerke wieder erreichbar sind und ob wir in Kürze erneut mit derartigen Zusammenbrüchen zu rechnen haben, ist noch unklar.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

gamereviewerde 28. Dezember 2014 um 12:03 28.12.2014 - 12:03

Das passiert in der unpassendsten Zeit… Echt schade für die Leute die sich zu Weihnachten ihre Konsole gewünscht haben..