GC14 – Die Tomb Raider-Platzpatrone

GC14 – Die Tomb Raider-Platzpatrone

von am 14.08.2014 - 10:00

Was für ein riesen Aufschrei ging durch die Reihen der Playstation- und PC-Fans, als Microsoft auf seiner Pressekonferenz am Dienstag verkündete, dass Tomb Raider: Rise of the Tomb Raider nur für Xbox One und Xbox 360 erscheinen wird. Ein kleines Detail haben sie dabei wohl schlichtweg vergessen zu erwähnen, denn diese Exklusivität hat ein Ablaufdatum und enttarnt die Bombe als Blindgänger.

War es jetzt pure Berechnung, um noch einmal PR abzugreifen, nach der Pressekonferenz von Sony am Dienstag Abend oder einfach so nicht erwähnenswert? Phil Spencer, der Chef der Xbox-Abteilung von Microsoft, gab jetzt gegenüber eurogamer zu, dass Tomb Raider: Rise of the Tomb Raider, nicht wie bei der Pressekonferenz suggeriert, nur für die Xbox erscheinen wird, sondern lediglich etwas eher, nämlich im Herbst 2015.

Darüber, wieviel eher das Spiel für die Xbox erscheint, hat er sich nicht geäußert, denn, wie er selbst sagt, er hat das exklusive Recht am Spiel für eine Zeit gekauft. Was das Entwicklerstudio danach mit Laras nächstem Abenteuer macht, darauf hat er keinen Einfluss und wissen tue er auch nichts. Der Rest ist ein Deal zwischen Microsoft und Square Enix.

Da hat sich Microsoft die Marketing-Weisheit  “Auch schlechte PR ist gute PR” wohl zu sehr zu Herzen geommen. Wir werden auf alle Fälle in Zukunft genau hinhören, wenn Microsoft etwas von “Xbox exclusive” erzählt, denn offensichtlich definiert man das dort anders, als hier.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

ODdgamer 15. August 2014 um 09:03 15.08.2014 - 09:03

Wobei der Shitstorm auch ein wenig daher kam, das einige Magazine es schlicht verpasst hatten nachzufragen, bevor sie ihre reisserischen Newsmeldungen vom “bösen Exklusivdeal” verbreitet haben. 😉

Das kennt man ja aus den täglichen Nachrichten. Lieber erstmal etwas drucken, anstatt sich eigene Informationen anzuzeignen. Hauptsache man gehört zu den Ersten. Da wird halt um jeden Klick gekämpft. Ich vermisse echt die Zeiten als es noch Zeitschriften wie Powerplay, VG etc. gab, man einmal im Monat paar Markt hingelegt hat, und dann alle Informationen bekam die wichtig waren.

derGamer 14. August 2014 um 10:35 14.08.2014 - 10:35

War doch klar, Spiele die nur für Xbox erscheinen werden mit “only on Xbox” betitelt (schon immer)! “Exclusiv on Xbox” heißt irgendwann auch auf anderen Plattformen. Diesen ganzen Shitstorm hätten sich die PS-, und PCX Änhänger auch sparen können…. Wer bei der PK richtig hingehört hat, der hat es auch genauso verstanden 😉

Ich freu mich auf das neue Tombraider zu Weihnachten 2015, und die anderen werden es denke ich 6 Monate später spielen können. Also wieder viel Wind um nix gemacht.