E3: Unser großes E3 2014-Bingo!

E3: Unser großes E3 2014-Bingo!

von am 09.06.2014 - 15:46

In ein paar Stunden ist es so weit: Dann macht sich wieder einmal die gesamte Spieleindustrie zum Obst. Oder nicht – vielleicht ist dieses Jahr alles anders. Doch für den Fall, dass ihr euch in den kommenden Tagen zu sehr ärgert, haben wir vorgesorgt: mit einer therapeutischen Bingo-Session.

Wenn ihr mögt, dann druckt euch doch folgenden Bingo-Zettel aus: Da stehen ein paar akkurate Voraussagen drauf, die wir in unserem Labor für Wahrheitologie ausbrüteten. Immer dann, wenn eine Vorhersage eintrifft, kreuzt ihr den entsprechenden Kasten auf eurem Zettel an. Wenn ihr eine Reihe (auch diagonal!) voll habt, könnt ihr ein Bild davon machen und es mir schicken: Ich schreib’ dann ‘nen Artikel oder so darüber.

E3 2014 Bullshit Bingo

Ausdrucken ist einfach, selbst für PC-Illiteraten: Rechtsklick aufs Bild und dann “Speichern unter”. Dann öffnen und ausdrucken, wenn ihr einen Drucker habt – mit dem Toaster ist leider die Auflösung zu gering.

Übrigens: Die Idee ist geklaut. Aber wir haben das bessere Bingo, weil wir Reggie von Nintendo of America in der Mitte sitzen haben – als Joker.

Zum Schluss noch ein kleiner Disclaimer: Ja, es mag sich etwas zynisch lesen – doch tatsächlich freue ich mich gerade sehr auf die kommende Nacht. Es ist das große Event der Gaming-Szene, und auch wenn oft nichts Spannenderes als ein paar Memes dabei herauskommen (siehe links oben und rechts unten), fasziniert mich dieser große Zirkus um vorgerenderte Trailer, dünne Informationen und Firmen-Protzerei. Es ist ein Spektakel ohne tieferen Inhalt; wie viele der Spiele, die wir dort sehen. Und das finde ich gut, weil es mir eine Entschuldigung gibt, eine Woche im Jahr nicht zu sehr über Spiele nachdenken zu müssen.

In diesem Sinne: Das Bier ist im Kühlschrank.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>