Dark Souls II: Käufer der Black Armour oder Collector’s Edition erhalten früher Vorteile!

Dark Souls II: Käufer der Black Armour oder Collector’s Edition erhalten früher Vorteile!

Die Souls-Reihe wird von einigen als pures Arschloch angesehen und wir können uns diesem Tenor größtenteils auch anschließen. Ohne Hilfe, ohne Orientierung und mit schlechten Equipment muss man sich anfänglich durch die lebensfeindlichen Gebiete schlagen, in denen selbst der kleinste Gegner schon den virtuellen Tod bedeuten kann. Aber dies könnte sich mit Dark Souls II nun ändern, denn wie Namco Bandai bekannt gibt, erhalten Vorbesteller der Black Armour Edition oder Collector’s Edition schon vor allen anderen Spielern Zugang zu den Waffen des Black Armour Weapon Pack.

Demons Souls und Dark Souls. Zwei Spiele, die ihren Reiz unter Anderem dem extrem hohen Schwierigkeitsgrad verdanken. Jede Ecke, jeder Gegner, jeder noch so kleine Fehler kann das Ableben des eigenen Avatars bedeuten und in den meisten Fällen ist dem auch so. Dies führt besonders in den ersten Zusammentreffen mit neuen Feinden oder dem ersten Erkunden einer neuen Region zu einer extrem Spannung im Spieler.

Aus diesen Gründen ist das Schild immer im Anschlag, die Rolle auf die Seite schon vorbereitet und das heilende Getränk wartet nur darauf eingesetzt zu werden. Dem zuträglich ist auch die fehlende Ausrüstung, die den Angriffen und Gemeinheiten der Spielewelt in den meisten Fällen nichts entgegensetzen zu hat. Vorsicht ist die erste und größte Devise des Spieles!

Dark Souls 2 Gegner

Dies könnte sich nun aber ändern, wie Namco Bandai innerhalb einer Pressemitteilung bekannt gibt. So erhalten nämlich Vorbesteller der Black Armour oder Collector’s Edition einen Code, mit dem sie schon früher als alle anderen Zugang zu den Waffen des Black Armour Weapon Peack erhalten. Bei diesen Gegenständen handelt es sich um zusammenpassende Waffen und Schilder, die noch einen besonderen Effekt besitzen.

Man hat nun also von Anfang an besondere Ausrüstungsgegenstände, die dem Spieler helfen sollen, “bestens gerüstet das Nachfolge-Abenteuer zu DARK SOULS anzutreten, das von vielen Kritikern und Spielern als eines der herausforderndsten Titeln in der Videospiel-Geschichte bezeichnet wird.”

Dark Souls 2 Mirror Knight

Doch wird Dark Souls II mit dem neuen Equipment zu Beginn des Spieles überhaupt noch eine Herausforderung darstellen? Wir stehen dem etwas skeptisch gegenüber. Durch diesen Bonus, der vielleicht schon von Anfang an verwendet werden kann, verliert das Spiel möglicherweise an Reiz. Ein Großteil der bedrohlichen Atmosphäre könnte verloren gehen.

Wir werden einfach abwarten müssen, jedoch stellt sich mir noch die Frage, wie ich das Spiel als Besitzer einer Collector’s Edition angehen werde? Soll ich den Code einlösen und mit den neuen Waffen sofort loslegen oder setze ich doch lieber auf die alten Werte des Spieles und erledige die Gegner nur mit dem, was mir die Spielewelt bietet? Und wie werdet ihr den Anfang bestreiten? Mit oder ohne den zusätzlichen Waffen, vorausgesetzt ihr habt euch eine Black Armour oder CE vorbestellt?

Dark Souls II erscheint am 14. März für die Xbox 360 und die PS3.
Abschließend noch die Beschreibung der 5 Gegenstandspaare des Black Armour Weapon Packs:

Schwarzer Flammensteindolch und Schwarze Flammenstein-Parma – Ein Dolch und ein kleiner Schild mit einem schwarzen Flammenstein. Wurden in den Tiefen des Lochs, in der Schwarzen Schlucht, gefunden. Schwerer als gewöhnliche Dolche und Schilde, aber die einzigartigen Fähigkeiten des schwarzen Flammensteins verleihen dem Dolch extreme Schärfe und dem Schild hohe Widerstandskraft gegenüber Schaden.

Gelbes Kristall-Langschwert und Gelber Kristall-Schild – Ein Langschwert und ein kleiner Schild, gehärtet mit einem gelben Kristall, in den Tiefen des Eisenschlosses gefunden. Zerbrechen aufgrund von Rost sehr schnell, sind aber leicht und richten erheblichen Schaden an.

Bund-Handaxt und Bund-Holzschild – Brutal aussehende Axt und Schild, wurden in der Hölle der Untoten gefunden. Beide Gegenstände sind in Ketten und Dornen gewickelt, die Blutungen verursachen. Die Hiebfähigkeit von sowohl Axt als auch Schild ist zwar geschwächt, aber ihre Fähigkeit, Schaden zu verursachen, ist um einiges erhöht.

Homunculus-Streitkolben und Homunculus-Holzschild – Ein Schlagstock und ein Schild mit runden Ausbuchtungen, beide stammen aus Aldias Festung. Obwohl sie dadurch schwerer als andere sind, erhöhen die harten Ausbuchtungen sowohl die Angriffsstärke des Streitkolbens als auch die Abwehrstärke des Schildes.

Missetäter-Stab und Missetäter-Lederschild – Ein Stab und ein Schild, glanzlos miteinander verbunden. Beide stammen aus dem Dunklen Schlund alter Tage und dienen als Katalysator für Zauberei und Hexerei und rufen einen Effekt hervor, der als Finsternis bekannt ist.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>