Little Big Planet 2 angespielt

Little Big Planet 2 angespielt

von am 18.08.2010 - 21:55

Nachdem wir mit Kirby’s Epic Yarn bereits einen Vertreter des Jump ‘n’ Runs genauer unter die Lupe genommen haben, sind wir auch zu Sonys Little Big Planet 2 für die PlayStation 3 geeilt und haben es uns angesehen. Unsere Eindrücke haben wir im Folgenden für euch zusammengefasst.

Vorerst: Die Level, die anspielbar sind, sind allesamt von den Entwicklern selbst erstellte Level und gehören nicht zu den Story-Leveln, wir werden sie also in dieser Form nie im fertigen Spiel sehen. Dennoch geben die Level Aufschluss über einige Änderungen und Verbesserungen. Ihr seid wie im Vorgänger wieder mit einem Sackboy oder einem Sackgirl unterwegs, dem ihr wieder die unmöglichsten, skurillsten und schönsten Kostüme anziehen dürft. Auch die Steuerung wurde beibehalten, allerdings haben die Sackboys etwas mehr Aktionen in petto. So kann sich unser Sackboy beispielsweise mit seiner Zunge an bestimmten Punkten festhalten und diese auch aus größeren Entfernungen erreichen. Selbstverständlich gibt es auch neue, teilweise sehr skurille Gegnerarten, wie in unserem Level etwa eine Flammenwerfer-Spinne. Auch der Umgebung wurden einige neue Objekte und Mechanismen hinzugefügt, was vor allem Editor-Liebhaber freuen dürfte. In dem anspielbaren Level gibt es beispielsweise zahlreiche, aus Rohren bestehende Rutschen und neue Hüpfplattformen.

Der Multiplayer-Modus ist auch dieses mal mit von der Partie. Wie im Vorgänger dürft ihr mit bis zu 4 Personen an einer Konsole und online mit anderen Spielern eure Kräfte messen. Neben den normalen Hüpf-Levels könnt ihr auch in Mini-Spielen gegeneinander antreten. So gibt es beispielsweise ein Minispiel, bei welchem es auf schnelle Reflexe ankommt: 2 Spieler stehen neben einer durchsichtigen Säule, welche mit Kreis-, Dreieck-, Viereck- und X-Tasten gefüllt ist. Nun müssen die Spieler möglichst schnell und in der richtigen Reihenfolge die Tasten drücken, um die Säule zu leeren.

Insgesamt betrachtet macht Little Big Planet 2 in der gezeigten Version einen hervorragenden Eindruck, doch sollte nicht vergessen werden, dass mehrere Komponenten noch nicht vorgestellt wurden. So gibt es weder Story-Levels noch den Level-Editor zu sehen. Für uns wirkt Little Big Planet 2 immer noch wie das Jump ‘n’ Run, das es früher war, was natürlich immer noch sehr gut ist. Wir sind deswegen weiterhin gespannt, wie sich die angekündigten Neuerungen auf das Spielgefühl auswirken werden.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>