Fable 3 kommt ohne Kinect

Fable 3 kommt ohne Kinect

“Fable 3” Erschaffer Peter Molyneux ist in der Regel ein Freund der Innovation. Doch nun verzichtet er freiwillig für sein Spiel auf Microsofts neuste Entwicklung. “Fable 3” muss zumindest bei Release ohne die Fuchtelsteuerung “Kinect” auskommen.

Dies hatte Molyneux bei der Engadget Show verraten. Irritierend ist dies doch, weil Molyneux noch auf der letzten GDC verraten hat, dass Kinect bereits in Fable 3 implementiert werden und diese Erfahrung “furchtbar süchtig macht”.

Nun, dann wird es wohl nix, das Königreich in Fable 3 muss auf alt hergebrachte Art unterworfen und regiert werden. Obwohl, Joystiq spekuliert auf eine Implementierung von Kinect durch einen Patch nach dem Release.

Fable 3 erscheint am 26. Oktober 2010 für Xbox 360 und PC.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>