Crowdfunding Projekt: Ghost of a Tale

Crowdfunding Projekt: Ghost of a Tale

Auf den Crowdfunding Seiten ist immer was los. Nun startete ein ehemaliger Mitarbeiter von Dreamworks ein interessantes Crowdfunding Projekt namens Ghost of a Tale, bei dem es um eine kleine Maus geht, die Großes vollbringen soll.

Heutzutage startet wirklich jeder mit Rang und Namen ein Crowdfunding Projekt, so scheint zumindest der Eindruck und auch Lionel “Seith” Gallat ist da, wie Eurogamer berichtet, keine Ausnahme.

Als Animation Director für Filme wie “Ich, einfach unverbesserlich (Despicable Me)” und “Der Lorax” hat er ja schon unter Beweis gestellt, dass er Ahnung von Animationen hat. Dies zeigt auch das Video der frühen Alphaversion des Spieles Ghost of a Tale, für welches Gallat noch knapp 40.000 Dollar benötigt um seinen Computer sowie diverse Entwicklungstools auf den aktuellen Stand zu bringen und um noch ein paar Leute anzuheuern.

Das Video sieht schonmal schick aus. Die Animationen des Mäusehelden erinnern dabei stark an Titel wie Gothic 3 und Risen, die aus dem deutschen Hause Piranha Bytes stammen.
Tatsächlich soll sich das Spiel im Bereich der Action Adventures mit RPG Elementen ansiedeln. Eine große offene Spielwelt im Sinne eines The Legend of Zelda oder The Elder Scrolls soll jedoch nicht geboten werden.

Das weckt Skepsis, ist der Markt derzeit doch mit Action Adventures total überschwemmt. Folglich erwartet Gallat bei seinem Projekt die Mammutaufgabe sein Spiel so zu gestalten, dass es den Spielern auch wirklich im Gedächtnis bleiben wird. Ob er das schafft und ob Ghost of a Tale zu etwas Großem werden kann, bleibt abzuwarten.

 

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>