Das neue Xbox 360 Dashboard kommt heute

Das neue Xbox 360 Dashboard kommt heute

Heute geht’s los: Das neue Xbox 360 Dashboard kommt. Lange hat es gedauert und niemand außer die Beta-Tester wussten, was da genau “neu” sein wird. Neben Smartglass, Xbox Music und einem neuen Design gibt es vor allem viele kleine versteckte Änderungen.

Beim Einschalten der Xbox 360 werden einige Nutzer ab heute das jährlich anstehende  Update spendiert bekommen. Warum nur einige? Ganz einfach – über 20 Millionen Konsolen werden in Wellen auf den neusten Stand gebracht. Somit ist Geduld angesagt, denn es wird einige Tage dauern, bis das Windows 8 Update auf allen Konsolen läuft.

Beta-Tester dürfen hingegen schon seit einigen Monaten das neue Dashboard ausprobieren. Die sichtbaren Unterschiede sind hierbei recht klein: Kräftigere Farben, die Anwendungsplatten sind größer und somit noch näher am zukünftigen Windows 8 – Design. Spürbare Neuerungen sind in der Beta leider nocht nicht offensichtlich.

Eines der interessantesten neuen Features ist wohl Smartglass, welches durch Installation auf nahezu allen externen Geräten zusätzliche Controller ins Wohnzimmer zaubert. Smartglass soll für alle externen Geräte mit iOS, Android und Windows 7 bzw. 8 verfügbar sein. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Tablet oder ein Smartphone handelt. Erstes Spiel, welches Smartglass unterstützt, ist nach offiziellen Angaben Halo 4.

Neben Xbox Smartglass,  gibt es darüber das neue Xbox Music. Die Kurzbeschreibung zu Xbox Music lautet wie folgt:

Microsoft präsentiert mit Xbox Music den ersten All-in-One Musikservice, der die Vorzüge verschiedener Musikdienste vereint: Xbox Music bietet kostenloses Streaming eigener Playlists, Zugriff auf Millionen von Liedern und ermöglicht darüber hinaus den Kauf von Musiktiteln. Durch die Cloud-Anbindung steht Xbox Music auf Tablet, PC, Smartphone und Fernseher zur Verfügung. Erste Nutzer einer Xbox 360 haben ab sofort Zugriff auf den Service mit mehr als 30 Millionen Songs. Ab Ende des Monats wird Xbox Music auf Windows 8 PCs, Tablets und Smartphones veröffentlicht. Windows Phone 8 wird dabei das erste mobile Betriebssystem sein, für das der Musikdienst erhältlich ist. Weitere Plattformen werden zu einem späteren Zeitpunkt unterstützt.

„Die Veröffentlichung von Xbox Music ist ein Meilenstein wenn es darum geht, Musik möglichst einfach auf unterschiedlichsten Endgeräten zu genießen“, so Don Mattrick, President Interactive Entertainment Business bei Microsoft. „Wir überwinden mit dem Dienst Barrieren und stellen sicher, dass Musik auf allen Geräten in bestmöglicher Qualität zur Verfügung steht – egal ob Tablet, PC, Smartphone oder Fernseher.“

Die restlichen Änderungen sind zum größten Teil performance – spezifische Änderungen. Man darf gespannt sein, welche Änderungen im finalen Update noch zum Tragen kommen.

Das neue Xbox360 Dashboard gibt es ab heute.

 

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>