Neues von Rage und Skyrim im April

Neues von Rage und Skyrim im April

Bethesda Softworks, die Macher hinter Spielern wie The Elder Scrolls V: Skyrim oder Rage, arbeiten derzeit an ein paar Überraschungen für eben diese zwei Spiele. Dies postete Pete Hines, seinerseits Vizepräsident bei Bethesda Softworks, gestern via Twitter.

Wie man einem Tweet von Pete Hines entnehmen kann, wird der April mit Überraschungen für Fans von Rage und Skyrim aufwarten.

Ein paar Sachen werden für alle Rage– und Skyrim-Fans im April kommen. Der April wird ein paar coole News und Überraschungen in petto haben. Bleibt gespannt.

Welche Nachrichten und Überraschungen auf uns zukommen, ist noch nicht bekannt. Wenn man Spekulationen seitens vg247.com Glauben schenken darf, könnte das Modding-Tool für Rage angekündigt werden, welches schon im Vorhinein als “bald” angekündigt worden war.

In Sachen Skyrim wäre eine mögliche Ankündigung des ersten DLCs möglich, ist das Development Kit doch schon veröffentlich worden. Derzeit arbeitet Bethesda jedoch auch am Patch 1.5.26, welcher gestern über Steam online gegangen ist. Es wäre aber eine schwache Überraschung, sollte ein neuer Patch angekündigt werden.

Es bleibt abzuwarten, mit welchen News und Überraschungen Bethesda in Zukunft für Furore sorgen will.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>