Half-Life 2: Episode 3 – 13.000 Spieler demonstrieren gegen Valves Informationspolitik

Half-Life 2: Episode 3 – 13.000 Spieler demonstrieren gegen Valves Informationspolitik

Um gegen fehlende Informationen bezüglich Half-Life 2: Episode 3 zu demonstrieren, wollten vergangenen Samstag zeitgleich 30.000 Spieler Half-Life 2 zocken. Geworden sind es dann doch “nur” 13.000, aber für die Veranstalter der Aktion war es dennoch ein Erfolg.

Wie kotaku.com berichtet, verabredeten sich am Samstag, den 4. Februar, 50.000 Spieler via Steam, um für Informationen bezüglich Episode 3 zu demonstrieren. Geplant waren 30.000 zockende Half-Life 2-Spieler zwischen 14:00 und 14:30 Uhr ostamerikanischer Zeit. So wollte man Valve zeigen, dass die Fans sich schlichtweg nach neuen Informationen zu ihrer Lieblings-Spieleserie sehnen. Die Forderungen reichen von einem Release der Episode 3, neuen Infos bezüglich des Spiels oder einer simplen Bestätigung, dass an Half-Life 3 gearbeitet wird.

Die Steam-Gruppe war Samstag mit 50.000 Spielern gefüllt, von denen sich rund 13.000 in Half-Life 2 einloggten. Der Titel schaffte es durch diese Aktion sogar in die Top 20 der meistgespielten Spiele auf Steam, laut Organisatoren der Gruppe wurde Platz 11 verzeichnet. Man ließ außerdem verlauten, dass noch weitere Aktionen geplant seien und dies nur der Anfang gewesen ist.

Bisher zeigte sich Valve unbeeindruckt und gab keine Stellungnahme zum Protest der Spieler ab.

Was ist mit euch – macht ihr bei der nächsten Aktion mit und sehnt ihr euch nach Informationen zu Half-Life 3?

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>