Analyse: Grand Theft Auto V wird das nächste Call of Duty übertreffen

Analyse: Grand Theft Auto V wird das nächste Call of Duty übertreffen

von am 03.01.2012 - 13:57

Einem amerikanischen Analysten zufolge wird das kommende Grand Theft Auto V die aktuelle Vormachtstellung der Call of Duty-Serie durchbrechen und ebendiese von dem Thron der jährlichen Verkaufscharts stoßen. 

Jesse Divnich heißt der gute Mann, arbeitetet für die amerikanische EEDAR (Electronic Entertainment Design and Research) und erklärte den Kollegen von IndustryGamers, wie genau er das meinte.

“Natürlich wird Grand Theft Auto V eine der größten Veröffentlichungen 2012 sein, dennoch würde ich sogar noch einen Schritt weitergehen und behaupten, dass GTA V die größte Veröffentlichung 2012 sein wird. Versteht mich nicht falsch, Call of Duty wird zweifellos groß, wie jedes Jahr und möglicherweise wird es sogar noch wachsen, wenn ich mich aber festlegen müsste, würde ich Grand Theft Auto V sagen.”

Seit dem Release von Grand Theft Auto IV wurden davon weltweit sagenhafte 22 Millionen Kopien verkauft. Doch brauchen sich die letzten drei Call of Duty-Spiele keineswegs davor zu verstecken. So schafften es Modern Warfare 2 im Jahr 2009, Black Ops 2010 und Modern Warfare 3 2011 immer wieder neue Verkaufsrekorde aufzustellen oder zu brechen.

Grand Theft Auto V wurde im November vergangenen Jahres für 2012 angekündigt. Bislang nannte Entwickler Rockstar Games jedoch noch kein konkretes Releasedatum.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>