Microsoft kauft Twisted Pixel

Microsoft kauft Twisted Pixel

von am 12.10.2011 - 19:25

Microsoft gab heute bekannt, dass das Unternehmen den amerikanischen Entwickler Twisted Pixel gekauft habe. Dieser zeigte sich in der Vergangenheit für Spiele wie Splosion Man und The Gunstringe verantwortlich und ist laut Microsoft eine wahre Bereicherung für das Unternehmen.

Gegründet wurde Twisted Pixel in Form eines Independent Studios im Jahre 2006 im sonnigen Texas, USA. Für die Zukunft sieht Microsoft vor, dass Twisted Pixel neue Ideen und Spiele für die Xbox 360 Plattform verwirklichen und entwickeln soll.

Mit dem Kauf wurde das Entwicklerstudio die dritte hauseigene Spieleschmiede von Microsoft. Zuvor hatte das in Redmond liegende Unternehmen im Jahre 2002 Entwickler Rare von Nintendo abgekauft, sowie im Jahr 2006 mit Lionhead Studios die Macher der beliebten Fable Reihe mit an Board geholt.

Laut Microsoft Corporate Vice President Phil Spencer habe man sich zu diesem Schritt entschlossen, da Twisted Pixel sich für unglaubliche Innovation und großen Spielspaß auszeichne. Auch Twisted Pixel CEO Michael Wilford äußerte sich dazu.

“Als Mitglied der Microsoft Studios Familie freuen wir uns darauf allen Xbox und Twisted Pixel Fans auf der ganzen Welt noch größere und reichere Erfahrungen liefern zu können”

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>