Take Two – Gerüchte um Übernahme abgeschmettert

Take Two – Gerüchte um Übernahme abgeschmettert

von am 15.06.2011 - 15:24

Schon seit längerer Zeit hielten sich hartnäckige Gerüchte, nach denen Entwickler Take Two, unter anderem verantwortlich für die ultra-erfolgreiche GTA-Reihe, entweder von Activision oder von Electronic Arts übernommen werden sollte. Doch jetzt wurden diese Gerüchte endgültig widerlegt und abgeschmettert!

Strauss Zelnick, der CEO von Take Two höchst persönlich, hat zu den Gerüchten Stellung bezogen uns sie für absolut nichtig und unwahr erklärt. Wörtlich sagte er: “Jedes Mal, wenn diesbezüglich [gemeint ist die Übernahme] etwas aufkam, hatten wir bereits darüber nachgedacht. Und am Ende sage ich, dass wir es mögen, ein unabhängiges Unternehmen zu sein!

Dabei hielten viele Analysten den Entwickler Take Two für marode und prophezeiten in den letzten Jahren nach dem Ausbleiben eines neuen GTA den baldigen Verkauf an einen großen Konkurrenten. Das es doch nicht so gekommen ist, ist vor allem dem Erfolg von Red Dead Redemption zu verdanken. Das Spiel stieß sowohl bei den Kritikern als auch bei den Käufern auf viel Gegenliebe.

Erfreulich ist die gescheiterte Übernahme auf jeden Fall, denn seien wir mal ehrlich: Ein Gaming Markt mit nur zwei Teilnehmern (welche gemeint sind, ist hoffentlich klar…) wäre doch etwas langweilig, da dann in jedem Spielenamen eine Ziffer stecken würde. Und gerade Take Two hat mit Red Dead Redemption mal etwas Neues versucht und auf der ganzen Linie gewonnen! Der Erfolg sei ihnen vergönnt. Oder wie seht ihr das? Schreibt uns doch eure Meinung in den Comments oder diskutiert in unserem Forum!

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>