Street Fighter 4 Erlöse für Japans Katastrophenopfer

Street Fighter 4 Erlöse für Japans Katastrophenopfer

von am 15.03.2011 - 19:43

Eine noch unbestimmbare Anzahl an Menschen leidet unter den multiplen Katastrophen Japans. Um den Opfern dieser verheerenden Ereignisse zu helfen senkt Capcom drastisch den Preis von Street Fighter 4 im App Store, um mit diesem Erlös zu helfen.

Street Fighter ist eine der erfolgreichsten Beat´em Up Serien aus Japan.
Die ursprünglich für Arcade-Hallen und Heimkonsolen produzierte Serie wird allerdings auch für Unterwegs auf dem iPhone angeboten.

Um den von der Katastrophe geschädigten Menschen zu helfen senkt Hersteller Capcom den Preis von Street Fighter 4 im App Store enorm.
Statt der üblichen 7,99 Euro wird das Spiel nun vom 15. bis zum 22.März
für 0,79 Euro angeboten.
Der Grund dafür ist der, dass der gesamte Erlös für wohltätige Zwecke benutzt wird.

Folgende Mitteilung erfolgte seitens Capcom:
“Unser tiefstes Mitgefühl und unsere Gebete sind mit den Menschen, die in der tragischen Erdbebenregion Tohoku involviert sind”

Wer sich an der Aktion beteiligen möchte oder lediglich ein kostengünstiges Spiel ergattern will findet es unter folgenden Link:
Street Fighter IV im App Store

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>