Mortal Kombat – Release in Deutschland noch nicht ausgeschlossen + neuer Trailer

Mortal Kombat – Release in Deutschland noch nicht ausgeschlossen + neuer Trailer

von am 11.03.2011 - 12:17

Vor zwei Tagen wurde noch über den Playstation Blog seitens Sony bekannt gegeben, dass Mortal Kombat nicht in Deutschland erscheinen wird. Allerdings wurde dabei ein Eintrag, der etwas später nachgereicht wurde, übersehen. Und laut dem steht die Entscheidung von Warner Bros. nocht nicht fest!


Warner Bros. hält es zwar nicht selbst in der Hand, ob das Spiel zu brutal für den deutschen Markt ist, allerdings wurde über einen Eintrag im Playstation Blog festgestellt, dass der Publisher es zumindest versucht. So wird Warner Bros. anscheinend mit Mortal Kombat doch noch zu den Prüfern der USK gehen.

“Ich möchte hier noch was klarstellen.. Eine Entscheidung ob Mortal Kombat in Deutschland erscheint oder nicht ist noch nicht getroffen. Lt. Warner Brothers ist das Game auf den Weg zur USK und es wird eine Entscheidung in den nächsten 2 Wochen getroffen werden. Es besteht also noch Hoffnung für alle deutschen MK Fans!!”

Und damit neben der Hoffnung auch die Lust am Kauf des Spiels hoch gehalten wird, wurde nun wieder ein neuer Charaktertrailer veröffentlicht. Dieses Mal wird der wörtlich unter Strom stehende Raiden genauer vorgestellt. Natürlich geizt auch dieser Trailer nicht gerade mit Brutalität, was die große Frage aufwirft, ob Mortal Kombat bei der USK Glück haben wird oder einfach zu gewaltverherrlichend für den deutschen Markt ist.

http://www.youtube.com/watch?v=nTiJF2mDqYg

Was denkt ihr? Hat Mortal Kombat eine Chance auf einen Release in Deutschland und wenn ja, würdet ihr euch auch eine geschnittene Version holen? Schreibt uns eure Meinung doch als Kommentar oder im Forum!

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>