WoW – Raidinstanz Feuerlande erst mit 4.2

WoW – Raidinstanz Feuerlande erst mit 4.2

von am 04.03.2011 - 13:38

Manche erinnern sich noch an die Blizzcon 2010, denn schon damals kündigte Blizzard an, dass sie mit dem ersten Content Patch zu Cataclysm die Raidinstanz “Feuerlande” für Ingame-Abenteurer öffnen wird. Doch gestern Nacht machte Blue Poster Bashiok diesem Traum ein Ende. Das heißt Ragnaros und seine Schergen werden bis Patch 4.2 vor den Horden von Helden sicher sein.

Der Jubel auf der Blizzcon 2010 war groß, als Blizzard bekannt machte, sie würden an der Raidinstanz Feuerlande arbeiten und diese mit dem ersten Content Patch in die World of Warcraft implementieren. Enorme Freudensrufe gab es vor allem, weil ein ganz bestimmter Encounter wieder das Licht der Welt erblicken sollte: Ragnaros, der Feuerfürst.

Früher war Raggi, wie er verniedlichend genannt wird, der Boss der 40-Mann Raidinstanz Molten Core – Der geschmolzene Kern. Dies war die allererste Raidinstanz in WoW und er damit der erste Raidinstanz-Endgegner in WoW. Dies ist wohl der Grund, warum sich junge und alte, erfahrene und unerfahrene Spieler so auf diesen Boss und dieses Dungeon gefreut haben.

Doch daraus wird vorerst nichts. Gestern Nacht war es im Blizzard-WoW-Forum zu lesen. Feuerlande wird nicht mit 4.1 kommen. Die Entwickler begründen dies damit, dass sie der Meinung sind, es sei zu früh um einen neuen Raid-Content zu bringen. Sie sagen, dass dieser Fehler in Wrath of the Lich King schonmal gemacht wurde – in Form der Instanz “Prüfung des Kreuzfahres”. Durch Einführung dieses Dungeons soll nämlich die Raidinstanz “Ulduar” frühzeitig ihr Ende gefunden haben, sodass viele Spieler sie gar nicht komplett durchspielen konnten.

Die Entwickler denken, es sei nun ein ähnlicher Moment wie damals und deshalb halten sie die Feuerlande noch bewusst zurück.

Dies hat auch Auswirkungen für die Anhänger des PvPs. Denn eine neue Season und damit neue PvP-Setteile und andere PvP-Items gibt es immer nur, wenn ein neuer Raid-Content kommt. Da dies nun nicht der Fall sein wird, schauen also auch alle tapferen Gladiatoren und sonstigen Bestreiter der Spieler gegen Spieler Schlachten in die Röhre.

Als kleiner Trost bleiben uns ja noch alle anderen Änderungen aus Patch 4.1, wie zum Beispiel die beiden alten Instanzen Zul´Gurub und Zul´Aman.

Den original Bluepost von Bashiok gibts hier.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>