Neuer Halo Titel in Arbeit

Neuer Halo Titel in Arbeit

von am 26.07.2010 - 20:34

Halo Fans aufgepasst, es gibt neben Reach noch ein anderes Halo Projekt, diesmal aus der noch neuen Spieleschmiede 343 Industries.

Alle Halo Fans haben eine neuen Grund zum Feiern, und dieses Mal hat es nichts mit Buniges “Halo: REACH” zu tun. Dieses Mal meldete sich Frankie O’Connor zu Wort, Chef von 343 Industries. Er bestätigte, dass der Entwickler an einem neuen Halo Teil arbeitet, ein Hinweis zur Story gibt es direkt oben drauf. “Wir müssten die größten Arschlöcher der Welt sein, wenn wir dem Ganzen nicht folgen würden” sagte O’Connor zum Projekt.

Dabei sagte er noch was zum beliebten Master Chief – “We certainly haven’t seen the last of Master Chief.” In diesem Fall heißt das einfach, dass wir den Master Chief wohl nochmal sehen werden.

Und jetzt kommen wir zum Teil wo es erst so richtig spannend wird.

Wer von euch Halo 3 noch nicht auf Legendär durchgespielt hat, der kennt warscheinlich auch die Sondersequenz aus dem Abspann noch nicht.

Wenn ihr Halo 3 auf Legendär beendet und euch den Abspann anseht, wird nach einiger Zeit eine Videosequenz eingeleitet, in dieser Videosequenz seht ihr den Master Chief mit Cortana in einer Hälfte des zerstörten Raumschiffes, nach einer kurzen Unterhaltung lässt sich der Chief einfrieren und ihr seht eine strahlend blaue Kugel womit die Sequenz endet.

Nun endlich wurde aufgeklärt was es ist, das blaue Ding soll einen Planeten darstellen, und jetzt erinnert euch ans obige Zitat, wir wären die größten Arschlöcher wenn wir nicht an der Story anknöpfen würden?

Kleine Verschwörungstheorie:

Halo 3 wurde damals als Halo 3 Finish the Fight angekündigt, konnte man aber jemals auf einer Verpackung von Halo 3 das Finish the Fight vorfinden? Nein, konnte man nicht, somit war schon so manch einem Halo Fan bewusst, dass es mindestens einen weiteren Halo Teil geben muss.

Wir werden euch auf dem Laufenden halten!

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>