Gears of War: Der Film – Tony Scott wollte Regisseurposten übernehmen

Gears of War: Der Film – Tony Scott wollte Regisseurposten übernehmen

von am 22.08.2012 - 06:52

Der berühmte Hollywood Regisseur Tony Scott wollte den Gears of War Film leiten. Dies wurde erst jetzt, nach dem tragischen Selbstmord des Filmmacher am Sonntag bekannt. Diese Information erreichte uns heute durch Jeff Katz von New Line. Doch auch der frisch verheiratete Cliff Bleszinski schrieb einige Worte auf Twitter über Tony Scott.

Jeff Katz gab auf Twitter bekannt, dass Tony Scott sich als Regisseur für den Gears of War Film beworben hat, nachdem New Line die Rechte am Film erworben hat. Jedoch bekam er die Stelle nicht. Jedoch konnte sich Katz die Zusammenarbeit immer gut vorstellen, und er wünschte, dass Scott die Rolle bekommen hätte.

Auch Epics Cliff Bleszinski erinnert sich laut Twitter gut an das Treffen mit dem Top Gun Regisseur. Bleszinski schrieb: “Ich erinnere mich an das Treffen, er hatte eine Videopräsentation und alles was dazu gehört. Er hat auch erzählt, dass er einen brennenden Mann in Mexiko gefilmt hat.”

Es passiert immer wieder so oft, dass auch wichtige Menschen in der Filmgeschichte von uns gehen. Und mit dem Regisseur Tony Scott fehlt Hollywood nun ein weiterer guter Mann. Möge er in Frieden ruhen.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>