Mass Effect 3 – BioWare-Gründer meldet sich zu Wort

Mass Effect 3 – BioWare-Gründer meldet sich zu Wort

von am 22.03.2012 - 16:50

Kaum ein Thema beherrscht derzeit die Medienwelt so sehr wie das wohl unsägliche Ende von Mass Effect 3. Fans regen sich auf, Entwickler rechtfertigen sich und Leser schütteln den Kopf. Nun ist es sogar so weit gekommen, dass sich BioWare Gründer Ray Muzyka mit einem offenen Brief an die Mass Effect 3-Fanschaft wendet.

Das Ganze dürfte wohl einer der schwersten Zähne sein, die Ray Muzyka jemals ziehen musste. In seinem offenen Schreiben bedankt sich der ehemalige Zahnarzt bei all denjenigen, die sich zu dem Thema geäußert haben, weist aber auch harsch die Kritik zurück, die nicht wirklich produktiv zu dem Ganzen beigetragen hat. Muzyka gibt ebenfalls an, dass er und sein Team nun daran arbeiten werden, eine Lösung für die Misere zu finden.

Somit könnte er eventuell eine vorherige Aussage von BioWare revidieren, in der es hieß, dass das Spiel kein neues Ende verpasst bekommt. Fans bleibt dennoch weiterhin nichts anderes übrig als auf ein besseres Ende zu hoffen.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>