Batman: Arkham City – Weitere Nachfolger nicht ausgeschlossen

Batman: Arkham City – Weitere Nachfolger nicht ausgeschlossen

von am 20.06.2011 - 13:01

Viele können es kaum noch erwarten, wieder in den Hightech-Umhang des Dunklen Ritters zu schlüpfen und bösen Buben gehörig das Fürchten zu lehren. Da es bis zum Release von Batman: Arkham City aber noch etwas dauert, kommt die Nachricht, dass weitere Nachfolger nicht unwahrscheinlich sind, doch gerade recht!

Ursprung dieser frohen Botschaft sind dabei sowohl das Entwicklerstudio Rocksteady Studios selbst, als auch Synchronsprecher Mark Hamill, der im englischen Original den Joker vertont (und jedem Star Wars Fan ein Begriff sein sollte).

Sefton Hill, Sprecher für Rocksteady Studios, teilte dabei mit, dass man genügend Material für einen dritten und sogar einen vierten Teil der Reihe habe. Mark Hamill ließ dagegen über Twitter verlauten, dass er wohl noch sehr lange als Synchronsprecher für den Joker arbeiten werde. Da Batman: Arkham City aber bereits am 21. November erscheinen soll, muss er sich wohl einen Nachfolger beziehen.

Gute Neuigkeiten also für alle Comic-affinen Videospieler. Sobald es weitere Neuigkeiten oder eine offizielle Ankündigung eines Nachfolger-Titels gibt, erfahrt ihr es natürlich bei uns!

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>