MachineGames arbeitet an neuem Triple A Titel

MachineGames arbeitet an neuem Triple A Titel

von am 11.11.2010 - 16:43

Was sich vor einigen Tagen schon angedeutet hat, ist nun offiziell bestätigt. Das amerikanische Studio ZeniMax gab die Übernahme des schwedischen Entwicklers MachineGames bekannt. Die Schweden dürfen sich sogar gleich beweisen, denn sie arbeiten an einem bisher unangekündigten Triple A Titel.

Für alle, denen der Name MachineGames nichts sagt: Das Studio wurde von Starbreeze Mitbegründer Magnus Hogdah und Lead Designer Jerk Gustafsson ins Leben gerufen. Beide haben schon bei The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher’s Bay und The Darkness mitgewirkt.

Im Moment arbeitet das Studio an einem AAA-Titel, der allerdings noch auf seine Ankündigung wartet. Bislang ist nur bekannt, dass Bethesda der Publisher sein wird und dass die id Tech5 Engine für das Spiel verwendet wird.

“Es ist eine riesige Chance für uns mit unseren neuen Kollegen von id und dem weltklasse Publisher Bethesda zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns, einen neuen AAA-Titel mit der id Tech5 Engine entwickeln zu dürfen, der sicherlich alles aus dem Spiel herausholen wird”, so Gustafsson.

Erst kürzlich hat ZeniMax auch die Studios id, Arkane und Tango Gameworks übernommen.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>