Arbeitet Slant Six Games an Resident Evil: Raccoon City?

Arbeitet Slant Six Games an Resident Evil: Raccoon City?

von am 02.11.2010 - 15:14

Und wieder hat sich Capcom einen westlichen Entwickler ins Boot geholt um ein Franchise wieder aufzupeppen. Dieses Mal handelt es sich um das Studio Slant Six Games, die einen neuen, scheinbar Team-basierten, Resident Evil Teil machen sollen!


Die Entwickler, die unter anderem für SOCOM: Confrontation auf der PS3 verantwortlich sind, haben nun laut dem Gaming Blog Kotaku ihr Team zusammen gezogen um an einem neuen Team-basierten Spiel zu arbeiten. Und das trägt den Namen Resident Evil: Raccoon City.

Damit bleibt Capcom einer Strategie treu, die erst vor kurzem im japanischen Raum aufgekommen ist: Ursprünglich östliche Franchises von westlichen Entwicklerstudios auf Vorderman bringen zu lassen. Denn seit dem Capcom‘s ehemaliger Entwicklerkopf Keiji Inafune klar gemacht hat, dass japanische Entwickler den westlichen um einiges hinterher hängen, sehen diese den einzigen Weg zur Besserung in einer Zusammenarbeit mit westlichen Studios.

Dead Rising 2 machte dabei den Anfang, das von Blue Castle Games entwickelt wurde. Am bekanntesten dürfte jedoch sein, dass das englische Ninja Theory Studio an der Neuaufmachung der Devil May Cry-Serie arbeitet.

Auch andere japanische Studios, wie Konami mit Castlevania: Lords of Shadow, gehen bereits diesen Weg. Bleibt also abzuwarten, wie dann das neue Resident Evil wird, wenn denn die Gerüchte stimmen.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>