Blizzard: PC Gaming ist alles andere als tot

Blizzard: PC Gaming ist alles andere als tot

von am 26.10.2010 - 21:37

Besonders in den letzten Jahren mit den boomenden NextGen Konsolen wurden viele Stimmen laut, dass PC Gaming am aussterben ist, manche behaupteten sogar es sei bereits so gut wie tot. Blizzard widerlegt diese Behauptungen nun aber und sagt, dass PC Gaming überhaus lebendig ist!


So gab nun Executive Vizepräsident Rob Pardo gegenüber GamesIndustry.biz in einem Interview die Meinung des Großkonzerns zu PC Spielen bekannt.

“Die Industrie ist so stark wie immer. Unserer Erfahrung nach verkaufen sich unsere Spiele stetig besser, als die letzten. Ich muss immer lachen, denn so lange wie ich in der Spieleindustrie bin, werde ich jedes Jahr gefragt ‘ist PC Gaming tot?’ Aber es wächst weiter trotz der Tatsache, dass es 20 mal als tot erklärt wurde.”

Dabei hat Pardo allen Grund  so optimistisch zu sein, denn ihr neuestes Spiel, Starcraft 2: Wings of Liberty hat sich bereits 3 Millionen mal im ersten Monat verkauft und ist somit nicht nur das meist verkaufte Echtzeit-Strategiespiel bisher, sondern auch das am besten verkaufte PC Spiel des Jahres.

Und es sieht ganz so aus, als würde das nicht einmal so bleiben. Denn noch im Dezember wird das dritte Addon zum hauseigenen MMORPG World of Warcraft auf den Markt kommen. Und allein das ist mit über 12 Millionen Abbonenten das weltweit meistgespielte MMORPG.

Rob Pardo versteht allerdings, warum so viele glauben, dass PC Gaming in ernsten Schwierigkeiten sei: Denn all die Download-Verkäufe im Netz werden nicht in die Charts mit eingerechnet.

“Die PC Spieleindustrie und die Spielebranche sind überaus gesund. Es ist immer schwer Berechnungen in irgendeiner Industrie zu machen und vor allen wenn man einmal anfängt viele digitale Ausgaben zu haben ist es schwer die wirklichen Daten der Stärke einer Industrie zu erfassen. Sogar wenn man sich etwas wie NPD ansieht sind darin immer noch Schätzungen eingebunden, sie haben nicht wirklich Echtzeitdaten von jeder Einzelhandelskette. Bei bedarf schätzen sie.”

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>