80 Prozent der Gamer würden eine Brille für 3D-Spiele tragen

80 Prozent der Gamer würden eine Brille für 3D-Spiele tragen

von am 20.10.2010 - 17:22

Die 3D-Technik ist Schritt für Schritt dabei, sich vom Kino über die Fernseher bis hin zu den Videospielen auszubreiten. Anders als bei Nintendos kommendem 3DS wird man aber bei allen anderen Konsolen 3D Brillen tragen müssen. Wie eben im Kino. Den meisten Gamern scheint das aber laut einer Umfrage nichts auszumachen!


Das stellte nun zumindest IndustryGamers in einem Report fest. Die von der U-Decide Initiative ausgegangene Umfrage fand heraus, dass 80 Prozent der Gamer keine Probleme damit haben würden, für 3D-Spiele eine Brille aufsetzen zu müssen.

Der Report fand übrigens auch heraus, dass 36 Prozent der Gamer 3D Sport und noch 20 Prozent 3D Fernsehen anschauen würden, wenn man dafür eine 3D-Brille benötigen würde.

Die Unstimmigkeit zwischen Leuten, die Brillen tragen würden und denen, die es nicht würden ist also im Sport und normalem Fernsehen wesentlich größer, als bei Videospielen. Das trifft übrigens auch auf Blu-Ray Filme zu. Gamer bleiben eben doch Gamer und nehmen für ihre Spiele wesentlich mehr in Kauf, als für normales Fernsehen.

Von den Befragten besitzen übrigens bereits 65 Prozent einen HDTV und weitere 35 Prozent überlegen, sich in den nächsten 2 Jahren einen 3D HDTV zuzulegen.

Entgegen dieser Umfrage gab übrigens Microsoft‘s Phil Spencer bekannt, dass man bei dem Publisher noch an der 3D-Technik zweifelt.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>