Microsoft bezeichnet Windows Phone 7 als Spielekonsole

Microsoft bezeichnet Windows Phone 7 als Spielekonsole

von am 11.10.2010 - 18:45

Woran denkt ihr, wenn ihr das Wort Spielekonsole hört? Die meisten werden wohl Xbox 360, PlayStation 3, einige verwegene Gestalten auch die Nintendo Wii nennen. Doch wenn es nach Microsoft geht, soll bald eine neue Konsole hinzukommen: Das Windows Phone 7.

Im Gespräch mit techradar verriet Kevin Unangst von Microsoft, dass man das Windows Phone 7 als Spielekonsole etablieren und auch mit der nötigen Anzahl an Launchtiteln versehen möchte.

“Wir werden eine größere Auswahl an Launchtiteln als bei der Xbox 360 haben”, so Unangst.

“Wir betrachten diese Plattform vollkommen als Spielkonsole. Spiele wie Fruit Ninja werden wichtig sein, da es sich eine Reihe von Featuers wie zum Beispiel die Verbindung zu Freunden und anderen Xbox Live Usern zu Nutze macht.”

Außerdem sagte Unangst, dass Microsoft hart an neuen Features arbeite, wie zum Beispiel das cross-platform Gaming zwischen Xbox 360 und dem Windows Phone 7 zu verbessern.

“Wir haben über die Möglichkeit geredet, in Zukunft das DLNA (Digital Living Network Alliance) zu nutzen, um das Windows Phone als Begleiter zu nutzen, der zusätzliche Informationen Seite an Seite zu dem Hauptspiel angezeigen würde.”

“Und eines Tages könnte es sein, dass man einmal bezahlt und dafür das selbe Spiel in verschiedenen Formen auf unterschiedlichen Geräten bekommt – obwohl das noch nicht zum Launch kommen wird.”

Letzte Woche sagte der Vizepräsident von Epic, Mark Rein, dass das Windows Phone 7 eine nicht zu unterschätzende Größe auf dem Mobilen Videospielemarkt darstellt.

Was haltet ihr von diesem Konzept? Wird Microsoft damit der große Wurf gelingen? Postet eure Meinung in den Comments oder unserem Forum!

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>