Duke Nukem Forever – Trailer zu anstößig für die Öffentlichkeit

Duke Nukem Forever – Trailer zu anstößig für die Öffentlichkeit

von am 08.10.2010 - 11:31

Seit nunmehr 13 (!!) Jahren warten die Gamer auf den Release von Duke Nukem Forever.Schon im nächsten Jahr will Gearbox den heißersehnten “Over the Top”-Shooter veröffentlicht . Im Verlauf eines Presseevents wurde dazu nun ein Trailer gezeigt, der allerdings wegen seines anstößigen Inhalts nicht veröffentlicht werden soll.

Randy Pitchford, einer der Mitbegründer von Gearbox bat die Teilnehmer des Events keine Filmaufnahmen des gezeigten Trailer zu machen, da dieser äußerst provokanten Inhalt zeige. Pitchford sagte, man wolle nicht, dass der Publisher 2K für die “Kreativität” des Studios bestraft wird.

Laut computerandvideogames.com zeigte der Trailer “enthüllte Brüste, Stripper(innen), unnötiges Fluchen, das Wort “fucking” in riesigen Buchstaben und ein riesiges Alien, auf dessen Genitalien der Duke persönlich eingeprügelt hat”, während der Duke von zwei Frauen gleichzeitig verwöhnt wird.

Das hört sich doch nach einem verdammt coolen Trailer an. Zu schade, dass wir ihn nicht sehen können.

Außerdem sagte Steve Gibson von Gearbox gegenüber gamerzines.com, dass man über einen Release am 1. April nachdenke. Wenn man die Geschichte der unzähligen Ankündigungen und Absagen von Duke Nukem Forever durchlebt hat, scheint dies tatsächlich ein angemessener Releasetermin sein.

Man muss schon sagen, Gearbox hat einen guten Sinn für Humor.

Duke Nukem Forever soll irgendwann im Laufe des Jahres 2011 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>