World of Warcraft Film verschiebt sich erneut

World of Warcraft Film verschiebt sich erneut

von am 07.10.2010 - 18:07

Lange hat man nun schon nichts mehr von der geplanten Word of Warcraft Verfilmung gehört. Die letzte Nachricht war, dass sich Regisseur Sam Raimi erst noch um Spider Man 4 kümmern wird. Nun ist aber erneut eine schlechte Nachricht veröffentlicht worden, denn die Wow Verfilmung erhält von Raimi wieder nicht den Vorrang!


Dieses Mal ist es aber ein neuer Wizard of Oz Film, den Sam Raimi über den World of Warcraft Film stellt. Noch kurz nachdem er für Spider-Man 4 zugesagt hatte, war nicht klar, ob Raimi darauf gleich an dem WoW-Film oder doch an “Oz: Die großen und Mächtigen” mit Robert Downey Jr. arbeiten würde. Nun ist klar, dass sich Fans des Warcraft Franchises noch länger gedulden müssen ihre Helden auf der Leinwand zu sehen.

Dabei hatte es zeitweise bereits sehr gut um den Film ausgesehen. Denn nachdem Sam Raimi letzten Juli zugestimmt hatte das Projekt für Blizzard in Zusammenarbeit mit den Legendary Pictures zu übernehmen, wurde im Januar bekannt gegeben, dass man sich bereits in der Skript-Phase befinde. Im August hatte dann auch noch Superman Darsteller Brandon Routh zugegeben gerne eine Rolle im Film zu bekommen.

Nun müssen sich aber wohl oder übel alle, die sich bereits auf den ohnehin schon ständig verschobenen Film gefreut hatten, wieder auf eine Wartezeit um das ein oder andere Jahr mehr einstellen.

Schade, vor allem da sich World of Warcraft nun mit dem bevor stehenden dritte Addon Cataclysm wieder in einer Phase wachsender Beliebtheit befindet.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>