Sony: Playstation 3 kämpft um den Rang des beliebtesten Blu-Ray Players

Sony: Playstation 3 kämpft um den Rang des beliebtesten Blu-Ray Players

von am 04.10.2010 - 16:21

Seit dem Release der Playstation 3 im Jahre 2006 (Japan, USA) und 2007 (Europa) war Sonys neueste Heimkonsole der beliebteste Blu-Ray Player überhaupt. Die Mischung von Konsole und Heimkino-Gerät verhalf dem Gerät nicht ohne Grund zum Status “beliebtester Blu-Ray Player”. Doch nun machen Stand-Alone Blu-Ray Player ordentlich Druck auf Sonys Spielekonsole.

Schon während der Entwicklungszeit der Playstation 3 wurde früh erkannt, dass man sich zwischen den beiden Medien Blu-Ray Disc und HD-DVD zu entscheiden hatte. Die endgültige Entscheidung zugunsten des Blu-Ray Formates legte schon vor der Veröffentlichung der Konsole den Grundstein für den Erfolg fest. Zwar war die Playstation 3 mit dem Startpreis von 599€ (Europa) teuer, doch waren Stand Alone Blu-Ray Player zur damaligen Zeit um Längen teurer. Somit verdiente Sony nicht nur an dem Verkauf von Videospielen, sondern konnte auch erhöhte Verkaufszahlen der Konsole aufgrund von Blu-Ray Filmen verzeichnen.

Doch nun muss Sony um genau diesen Titel kämpfen. Die Konsole liegt mittlerweile nur noch 2 % vor den normalen Blu-Ray Playern. Laut einer Umfrage des Home Media Magazin schauen 47 % der Befragten ihre Filme auf der Playstation 3 und 45% auf einem Stand Alone Gerät.


Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>