Mafia Definitive Edition – Der komplette Soundtrack ist bekannt

Mafia Definitive Edition – Der komplette Soundtrack ist bekannt

von am 17.09.2020 - 14:32

Mafia ist zurück und sieht, laut erstem Bildmaterial, wirklich genial aus. Der Erstling war damals ein echter Erfolg und brachte deswegen gleich 2 Fortsetzungen mit sich, die ebenfalls kürzlich in ihren Definitive Editionen erschienen sind. Jetzt gaben 2K die komplette Playlist des Erstlings bekannt… 

Der Soundtrack soll jederzeit für die richtige Stimmung sorgen und deswegen wurden Tracks verwendet, die einerseits mit getragenen Klängen auffahren und andererseits auch etwas mehr Druck erzeugen. Natürlich komplett abgestimmt auf das Setting. 

Hier die komplette Setlist:

St. James Infirmary” – Cab Calloway

“Minnie the Moocher” – Cab Calloway

“Manhattan Jam” – Cab Calloway and His Orchestra

“Evenin'” – Cab Calloway and His Orchestra

“The Darktown Strutters’ Ball” – Django Reinhardt

“A-Tisket A-Tasket” – Django Reinhardt

“Blue Drag” – Django Reinhardt

“Sophisticated Lady” – Django Reinhardt

“Tiger Rag (instrumental)” – Django Reinhardt

“Black and Tan Fantasy” – Duke Ellington

“Crescendo in Blue” – Duke Ellington

“Echoes of Harlem” – Duke Ellington

“Hot and Bothered” – Duke Ellington

“I’m Satisfied” – Duke Ellington

“In A Sentimental Mood (instrumental)” – Duke Ellington

“It Don’t Mean A Thing (If It Ain’t Got That Swing)” – Duke Ellington

“It’s Glory” – Duke Ellington

“Prelude to A Kiss” – Duke Ellington

“The Mooche” – Duke Ellington

“Azure” – Duke Ellington

“Creole Love Call (instrumental)” – Duke Ellington

“Drop Me Off in Harlem” – Duke Ellington

“I Let A Song Go Out of My Heart” – Duke Ellington

“Mood to Be Wooed” – Duke Ellington

“Diminuendo in Blue” – Duke Ellington

“Heart and Soul” – Eddy Duchin and His Orchestra

“My Old Flame” – Guy Lombardo

“Little White Gardenia” – Hal Kemp & his Orchestra

“Back Beat Boogie” – Harry James

“Beyond the Blue Horizon” – Jeanette MacDonald and the Rounders

“True Confession” – Larry Clinton and His Orchestra

“When Lights Are Low” – Lionel Hampton

“(I’ll be Glad When You’re Dead) You Rascal You”  – Louis Armstrong

“Thanks for the Memory” – Mildred Bailey

“Sing You Sinners” – The High Hatters

Besonders erwähnenswert ist aber auch, dass der orchestrale Score des Spiels komplett neu eingespielt wurde, um aktuellen Standards in Sachen Klangqualität mehr gerecht zu werden. 

Am 25.9.20 erscheint Mafia – Definitive Edition für PlayStation 4, Xbox One und PC. Natürlich ist die Trilogie auch als Bundle erhältlich, bei welchem der erste Teil mit Erscheinen nachgereicht wird.

Am 23.9 dürft ihr euch zudem auf ein Video freuen, das Einblicke verschafft, wie der orchestrale Part des Soundtracks in der weltweiten Pandemie-Situation entstanden ist. 

 

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>