E3 2020: Kreative Leitung der Messe tritt den Rückzug an

E3 2020: Kreative Leitung der Messe tritt den Rückzug an

von am 08.03.2020 - 05:10

Oha! Was wird das denn dieses Jahr?! Nachdem mit Sony und Jeoff Keighlei zwei sehr wichitge Teile des E3- Zirkus abgesprungen sind, gibt es weiteres Chaos… 

So zieht sich mit iam8bit, auch mit sofortiger Wirkung, die kreative Leitung der Messe zurück. Laut DualShockers hat man auf Twitter eine Erklärung gepostet, welche folgendermaßen lautet:

“Mit gemischten Gefühlen hat sich Iam8bit dazu entschieden, von der kreativen Leitung der E3 2020 zurückzutreten, die eine Evolution der Hallenerfahrung werden sollte. Wir haben bereits hunderte an Gaming- und Community-Events organisiert und es war ein Traum, an der E3 mitzuwirken. Wir wünschen den Organisatoren viel Glück.”

Damit gehen die Hiobsbotschaften in der diesjährigen Berichterstattung rund um die bekannte Messe weiter. Bereits letztes Jahr gab es bereits Gerüchte um kreative Differenzen hinter den Kulissen. Auch der momentan grassierende Coronavirus hat ein großes Fragezeichen hinter die Messe gesetzt.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>