Outward – Entwickler-Videotagebuch veröffentlicht

Outward – Entwickler-Videotagebuch veröffentlicht

von am 16.01.2019 - 15:35

Was lange währt wird auch irgendwann richtig gut? Das Survival-RPG Outward von Nine Dots Studio und Publisher Deep Silver befindet sich bereits seit 2015 in Entwicklung…

Nachdem es in den vergangenen Jahren relativ ruhig um den Titel war, steht nun im März die Veröffentlichung an. Passend dazu, haben die Macher ein erstes Entwickler-Videotagebuch veröffentlicht, in dem sie die Abenteuer-Elemente ihres RPGs vorstellen. Dabei kombiniert Outward klassisches Open-World RPG mit Survival-Elementen und einem anspruchsvollen Kampfsystem.

Zugegeben, Survival-Games gibt es heutzutage wie Sand am Meer. Doch die Entwickler haben einige frische Mechaniken integriert, die dem ganzen zusätzlichen Pepp verleihen könnten. So können in Outward bereits die nächtliche Kälte oder infizierte Wunden zum Tod führen.

“In Outward wurde der Spieler nicht von einer Prophezeiung erwählt. Der Spieler ist ein Abenteurer, Reisender und Entdecker. Doch vor allem ist er eines. Verwundbar! Das Spiel kombiniert Erzählelemente mit den Survival-Elementen des Spiels. Der Spieler kann versagen! Doch dies führt nicht unweigerlich zum Ende der Geschichte. Viel mehr gibt es ihr einen neuen, zu entdeckenden Abschnitt.”

Daneben sollen “dynamischen Todes-Szenarien” dafür sorgen, dass man, im Falle des Versagens, beispielsweise von Banditen gekidnappt oder an einen komplett anderen Ort verschleppt wird. Natürlich soll es auch genügend “klassische” Herausforderungen, in Form von unterschiedlichen Gegnertypen/ Monstern geben. Zusätzlich wird das Spiel einen Koop-Modus für zwei Spieler (lokaler Splitscreen oder online) bieten.

Outward wird am 26. März 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>