Shenmue 3 – Entwickler äußern sich zum Kampfsystem, Spieldauer und Minispielen

Shenmue 3 – Entwickler äußern sich zum Kampfsystem, Spieldauer und Minispielen

von am 08.01.2019 - 01:00

Es gibt wieder frische Infos zu Shenmue 3. So haben Entwickler Yu Suzuki und Animation Producer Hiroaki Takeuchi in mehreren chinesischen Interviews einige Fragen zum kommenden Action-Adventure beantwortet. Wir haben die wichtigsten Infos für euch zusammengestellt …

So sprachen die beiden in erster Linie über das überarbeitete Kampfsystem. “Vielfältiger, reichhaltiger und besser spielbar” sollen die Auseinandersetzungen nun ausfallen. Wie Hiroaki Takeuchi erklärte, wolle man ein ausgewogenes System erschaffen, das allen Spielern “Spaß macht”. Um auch Spieler mit unterschiedlichen Fähigkeiten willkommen zu heißen, wurde dabei viel Wert auf das Design sowie die Balance der Kämpfe gelegt.

Ein weiterer Schwerpunkt sei zudem die lebensechte Darstellung der chinesischen Kampfkünste. So wird die Kampfkunst “Xing Yi Quan” zwar im Spiel enthalten sein, aber nicht zum Fähigkeiten-Repertoire von Ryo gehören.

Außerdem erklärte Yu Suzuki, dass Shenmue 3 deutlich umfangreicher ausfallen wird als seine Vorgänger und dabei aufgrund der “Spielbarkeit” und des hohen Freiheitsgrades eher ein “Hardcore Game” sei.

Darüber hinaus gingen die beiden auch auf die Minispiele und Nebenquests genauer ein. Diese sollen nun besser mit der Hauptgeschichte verzahnt sein und nun auch Möglichkeiten bieten, nach Ende des Hauptplots weiterzuspielen. Yu erklärte weiter, dass nach aktuellem Stand 50 Prozent des Spiels auf Elementen  aus Shenmue 1 & 2 basieren und 50 Prozent neue Elemente und Ideen bieten. So werden es zwar einige aus den Vorgängern bekannte Minispiele wieder ins Spiel schaffen (Lucky Hit, Excite QTE, Capsule Toys und der gute alte Gabelstapler) aber es wird auch neue Spielchen geben, welche die Macher für interessanter halten.

Wir sind jedenfalls schon gespannt, wie sich Shenmue 3 letztendlich spielt und ob es den Entwicklern gelingt, die kultigen Vorgänger noch zu übertreffen.

 

(Bitte beachtet, dass die vollständigen Interviews nur in chinesischer Sprache (bzw. rein maschinell übersetzt) vorliegen, und sich daher leicht Übersetzungsfehler einschleichen können.)

Quelle: Shenmue Dojo, 4Players

 

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dominic Reifschläger 7. Februar 2019 um 07:31 07.02.2019 - 07:31

Wir freuen uns auch schon riesig darauf! Ein Release für die Xbox One ist (zum jetzigen Zeitpunkt zumindest) allerdings unwahrscheinlich. 🙁

Otto 6. Februar 2019 um 12:34 06.02.2019 - 12:34

Hauptsache es kommt für die Xbox wie es sich gehört 🙂
Freue mich total auf den dritten Teil!