Gameplay-Trailer zu Leisure Suit Larry veröffentlicht

Gameplay-Trailer zu Leisure Suit Larry veröffentlicht

von am 07.09.2018 - 12:06

Er ist eine Legende. Er ist der König der feuchten Träume. Er… ist… Larry! Heute wurde ein neuer Gameplay-Trailer veröffentlicht!

In Leisure Suit Larry – Wet Dreams Don’t Dry wird ein neues Kapitel um den etwas verqueren Helden Larry aufgeschlagen. Larry wird aus dem Jahr 1987, in unsere Zeit katapultiert und darf sich mit allerhand Neuartigkeiten unserer Zeit auseinandersetzen. Smartphones, soziale Netzwerke und Dating-Apps sind nur ein paar der Dinge, die Larry herausfordern, denn die größte Herausforderung liegt in der Ergründung von Geheimnissen, wie den Machenschaften des Großkonzerns Prune. Und zu allem Überfluss wird es wohl auch noch 2 Wrestling-Alpakas geben, welche in die Geschichte verwickelt sind…

Der neue LSL-Teil wird ein nicht-lineares ‘Point and Click’-Adventure und erscheint am 7. November via Steam.

Features laut Pressemitteilung:

  • Leisure Suit Larry kommt im 21. Jahrhundert – und Nein, da fehlt kein Wort

  • Erkunde eine liebevoll gestaltete, nicht lineare Spielwelt in der Moderne mit über 30 handgezeichneten Schauplätzen

  • Nutze die Ingame-App „Timber“ mitsamt einer innovativen Dating-Mechanik, um Frauen zu daten und so deinen Timber-Score zu verbessern und schlussendlich an Faith, die Frau deiner Träume, ranzukommen

  • Löse knackige Rätsel und interagiere mit über 30 handgezeichneten Charakteren

Außerdem veröffentlichten Assemble Entertainment heute einen neuen Gameplay-Trailer, der den Charme der klassischen Figur bereits gut widerspiegelt:

Wer aber hier noch nicht genug bekommen hat, um sich kräftig anzuheizen, darf sich heute um 18 Uhr, auf einen einstündigen Stream via Twitch freuen, den ihr hier findet:

twitch.tv/assembleteam

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>