Fortnite: Season 5 zum Greifen nah! + geheimnisvolles Teaser-Bild

Fortnite: Season 5 zum Greifen nah! + geheimnisvolles Teaser-Bild

von am 09.07.2018 - 20:14

Die Zeit läuft – die 4. Season des Battle Royale Modus von Fortnite, neigt sich in großen Schritten dem Ende zu. Und was folgt? Natürlich. Season 5! Nun gibt es dazu ein paar Informationen…

Die bereits 4. Season vom Battle Royale Modus von Fortnite geht in die Zielgerade. Wer also noch nicht alle Herausforderungen erledigt hat, um die 100 möglichen Battle Pass Stufen zu erreichen, muss sich nun ranhalten.

Denn am 12. Juli 2018 startet die neue Season, welche 10 Wochen später, am 20. September 2018, wieder enden soll.

Wie auch schon mit dem Start von Season 4, soll es auch diesmal wieder Veränderungen der Map geben. Ein Anfang dafür wurde bereits mit der Zerstörung des beliebten “Tomatenkopfes” in Tomato Town gemacht. Dieser wurde durch den Start einer Rakete vor einigen Tagen, welcher von vielen Gamern gemeinsam verfolgt wurde, zerstört.  Hierfür herrschte, jedenfalls für die meisten Spieler, für kurze Zeit eine Waffenruhe. Auch seitdem zu sehen, sind weitläufige Risse am Himmel.

Welche Änderungen uns das jedoch genau bringen wird, wird sich wohl wieder erst mit Start der neuen Season zeigen.

Wie auch in den vergangenen Seasons, wird es vermutlich auch diesmal die Möglichkeit zum Erwerb eines Battle Pass geben. Dieser war bisher für 950 V-Bucks erhältlich und bot einem viele angenehme Extrawürste, wie ein stetig wachsender EP Boost, spezielle Skins, Tänze und weitere Extras.

Was, wie, wo, wann genau… wird sich in wenigen Tagen zeigen!

Einen kleinen Teaser lieferten die Entwickler via Twitter. Das Bild könnte Vermutungen zufolge einen, in der japanischen Mythologie verankerten, Fuchs darstellen – Kitsune. Dieser hat den Sagen zufolge, mehrere Mächte. Er/sie kann für Fruchtbarkeit und auch großes Unheil stehen, kann die Gestalt verändern, Illusionen erzeugen, sogar fliegen und die japanische Band Babymetal nutzt den Fuchs-Gott als Schutzpatron der Metalheads. Was das wohl bedeutet?

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>