The Elder Scrolls Online: Das bieten “Wolfhunter” und Update 19

The Elder Scrolls Online: Das bieten “Wolfhunter” und Update 19

von am 07.07.2018 - 17:37

Die Zenimax Online Studios versorgen uns mit frischen Infos zum anstehenden DLC “Wolfhunter” und dem zeitgleich erscheinenden Update 19 für The Elder Scrolls Online

Demnach wird der Verlies-DLC “Wolfhunter” zwei neue Verliese mit Werwolfthematik beinhalten: Marsch der Aufopferung und Mondjägerfeste.

In der Marsch der Aufopferung müsst ihr mit eurer Gruppe Hircines Jagdgründen entkommen, einem Ort ständigen Konflikts zwischen Jägern und Gejagten, indem ihr an seinem gefährlichen Spiel teilnehmt. Euer Ziel: Ein mächtiger Indrik. Eure Belohnungen: Ein Segen vom daedrischen Fürsten persönlich!

Allerdings seid ihr nicht die einzigen Jäger, die um Hircines Gunst kämpfen, und ihr werdet schnell feststellen, dass auch viele andere eingeladen wurden. Seid auf der Hut: Während ihr euch durch diese außergewöhnliche daedrische Ebene kämpft und pirscht könntet ihr euch schnell selbst als die gejagten wiederfinden!

Im zweiten Verlies hat eine uralte Werwölfin mit immenser Macht – Vykosa – die Mondjägerfeste eingenommen und damit diese Garnison des Silbermorgens zerstört. Jetzt gewinnt Vykosa mehr und mehr von Tamriels Werbestien für ihre Sache und sie hat damit begonnen, eine gewaltige Armee auszuheben.

Ihr und eure Gruppe müsst euch in das einst stolze Hauptquartier des Ordens wagen, euch durch Horden von Werbestien und anderen Ungetümen kämpfen und es bis ins Herz der Feste schaffen, wo ihr euch Vykosa stellen könnt, bevor sie ganz Tamriel bedroht.

Die beiden neuen Verliese bieten natürlich ebenfalls wieder neue Widersacher und Anführer (einschließlich des neuen Werwolfbehemoths!) und sind in mehreren Schwierigkeitsgraden verfügbar. Ebenso gibt es neue Gegenstandssets, Maskensets und einzigartige Sammlungsstücke, wie die exklusive Kopfbedeckung des Werwolfjägers.

Das zeitgleich erscheinende Update 19 bringt derweil eine Reihe an Verbesserungen und Neuerungen, kostenlos für alle Spieler. Darunter ein ganz neues Schlachtfeld und AvA-Ergänzungen für PvP-Fans. Daneben bietet das Update ein überarbeitetes Respezialisierungssystem, das es ermöglicht die Fertigkeitspunkte von einzelnen Fähigkeiten neu zu verteilen, anstatt wie bisher sämtliche  Fertigkeitspunkte neu verteilen zu müssen. Zu Update 19 schreiben die Macher weiter:

Mit Update 19 gibt es aber noch viele weitere Aktualisierungen, Verbesserungen und Korrekturen, darunter auch einige Klassenänderungen basierend auf Rückmeldungen aus der ESO-Community. Weitere Einzelheiten zu den kommenden Dingen erfahrt ihr im Forum für Patchnotizen, sobald die Änderungen auf dem Testserver erscheinen!

Zum Veröffentlichungszeitraum halten sich die Entwickler allerdings noch bedeckt. Die Rede ist nur von “bald”. Für zusätzliche Infos empfehlen wir einen Blick auf die offizielle Webseite.

 

 

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>