Owlboy: Storybasiertes Jump ‘n’ Run demnächst im Handel!

Owlboy: Storybasiertes Jump ‘n’ Run demnächst im Handel!

von am 02.11.2017 - 08:17

Publisher SOEDESCO hat heute angekündigt, dass Owlboy, das storybasierte Jump ‘n’ Run-Abenteuer von D-Pad Studio, auf dem Weg in den Einzelhandel ist. Ankündigungen zu Plattformen und einem Veröffentlichungsdatum stehen jedoch noch aus.

Bas de Jonge, Marketing-Manager bei SOEDESCO, hat Folgendes zur Zusammenarbeit mit D-Pad Studio gesagt:

„Ich freue mich sehr, unsere Zusammenarbeit ankündigen zu können, denn es ist etwas, das wir schon seit einiger Zeit in Planung haben. Heute, ein Jahr nach der Veröffentlichung von Owlboy auf Steam, sind wir überaus glücklich diese Neuigkeiten mit der Community zu teilen und wir hoffen, dass alle genauso aufgeregt sind, dieses fantastische Spiel in die Läden zu bringen.“

Owlboy ist ein storybasiertes Jump ‘n’ Run-Spiel, in dem Spieler fliegen und eine völlig neue Welt in den Wolken entdecken können. Die Spieler müssen in einem der detailreichsten Abenteuer dieser Ära Hindernisse überwinden und zahlreiche Gegner besiegen. Da er stumm ist, hat Otus Schwierigkeiten, den Erwartungen des Eulendaseins gerecht zu werden. Mit dem plötzlichen Auftauchen von Luftpiraten kommt Otus vom Regen in die Traufe. Es folgt eine Reise durch von Monstern überlaufene Ruinen, die unerwartete Begegnungen, gut behütete Geheimnisse und Lasten, die niemand tragen müssen sollte, mit sich bringt.

Owlboy ist ein an ein neues Publikum gerichteter Liebesbrief an Pixel-Art und kombiniert eine packende Handlung mit einer einzigartigen Mischung aus Flug- und Jump ‘n’ Run-Einlagen. Die Freunde von Otus können als Schützen angeheuert werden und haben alle eigene Fähigkeiten und Hintergrundgeschichten. Es erwarten euch riesige Dungeons mit großen und herausfordernden Bosskämpfen.

Wir sind sehr gespannt darauf für welche Konsolen das Spiel demnächst umgesetzt wird. Auf welcher Plattform würdet ihr es am liebsten spielen? Schreibt es uns gerne in den Kommentaren! 

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>