Shootingstar: Cross-Play-Shooter Crazy Justice schießt über das Ziel hinaus!

Shootingstar: Cross-Play-Shooter Crazy Justice schießt über das Ziel hinaus!

von am 20.10.2017 - 05:34

Verrückt nach Cross-Play: Crazy Justice zu 170% finanziert!

Erst kürzlich verkündete das Black Riddles Studio, dass ihr Third-Person-Shooter Crazy Justice Cross-Play zwischen Xbox One, Switch und PC unterstützen soll. Diese Idee und Ankündigung kam anscheinend gut an.

Nicht nur Head of Xbox Phil Spencer verstärkte diese Ankündigung, sondern auch viele andere, wenn man den Verlauf der Crazy Justice Crowdfunding-Kampagne verfolgt. So schossen die Entwickler auf Fig innerhalb weniger Stunden weit über ihr gesetztes Finanzierungsziel von 30000$ hinaus. Damit bieten sich für die Entwickler viele neue Möglichkeiten, so dass Crazy Justice alle weitere angekündigten Features unterstützen kann. Wie zum Beispiel ein 4K Update für die Ps4 Pro und Xbox One X. Außerdem wird das Spiel mit mit verbesserten Gesichtsanimationen, einem Klettersystem und verbesserte Ingame Cinematics erhalten.

Weitere Features im Überblick:
  • lokale Splitscreen-Multiplayer-Unterstützung, mit bis zu 4 Spielern
  • Deckungssystem, alle Karten enthalten mehrere Hoch- und Tiefdeckungen, in denen sich Charaktere verstecken und den kommenden Feind erschießen können.
  • Zerstörbare Umgebung, ihr könnt den größten Teil der Umwelt zerstören und die Verwüstung genießen, die von der erstaunlichen Unreal Engine 4 und Nvidia Physx angetrieben wird!
  • Benutzerdefinierte Fertigkeiten ermöglichen eigene Skill-Decks zu bauen. Gewinnt neue mächtige “Aktive Fertigkeiten”, die dabei helfen, Unterstützung zu erhalten, während “Passive Fertigkeiten” die Fähigkeiten und Kräfte des Charakters erhöhen
  • Das Bausystem, baut Barrikaden, Mauern, Mauern, Türmchen und andere Verteidigungssysteme im Spiel auf der Grundlage eurer Fähigkeiten
  • Crazy Justice unterstützt Cross-Network Play. Dies bedeutet, dass Spieler auf Nintendo Switch, Xbox One und PC mit Spielern auf verschiedenen Online-Multiplayer-Netzwerken spielen können. Die Spieler haben zudem immer die Möglichkeit, nur mit denselben Plattformspielern zu spielen.
  • HD Rumble und Motion Control auf Nintendo Switch

 

Crazy Justice wird voraussichtlich für 2018 auf Xbox One, PS4, Nintendo Switch und Pc erwartet. Welchen ersten Eindruck habt ihr? Was haltet ihr eigentlich von Cross-Play? Schreibt es uns gerne in den Kommentaren!

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>