Blizzard’s Overwatch kriegt einen Beta-Test

Blizzard’s Overwatch kriegt einen Beta-Test

von am 15.10.2015 - 10:16

Vor einem Jahr überraschte Blizzard mit einem superbunten Trailer zu einem superbunten Ego-Shooter: Mit Overwatch verlässt der Entwickler die düsteren War– und Starcraft-Welten. Bald soll es eine Beta geben, doch nicht jeder wird daran teilnehmen können.

Auf der offiziellen Battle.net-Seite kündigte Blizzard eine Beta-Version an, für die sich Fans anmelden können. Zuerst soll es nur eine kleine Zahl an Spielern geben, um detailliertes Feedback zur Balance, zum Spielgefühl und Spaß des Spiels erhalten. Außerdem möchte Blizzard nicht nur die eigene Hardware, sondern auch die der Spieler testen – in bester Tradition bisheriger Spiele soll Overwatch auf einer möglichst großen Anzahl an verschiedenen Systemen laufen.

Die eigenen Server möchte Blizzard an großen, offenen Beta-Wochenenden testen, an denen die Spieler die “Server überwältigen sollen”. Da diese Wochenenden primär die Hardware testen sollen, wird nur ein Teil der im Spiel verfügbaren figuren und Spielfelder freigeschaltet. In der geschlossenen Beta sollen die Spieler hingegen Helden, Karten, Fähigkeiten und die Balance des Spieles diskutieren und haben daher Zugang zu allen Elementen des Spieles.

Die Beta startet zuerst nur in Nordamerika, später sollen Europa und Asien dazustoßen. Erster Termin ist der 27.Oktober 2015, aber anmelden können sich interessierte Spieler schon jetzt. Wann die offenen Beta-Wochenenden stattfinden, sagt Blizzard noch nicht.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>