Arcade-Wunderland bald in Berlin?

Arcade-Wunderland bald in Berlin?

von am 07.08.2014 - 14:31

Ich liebe Arcade-Automaten! Früher war der Time Crisis 2-Arcade mein bester Freund und heute sind es vor allem Flipper. Den Whirlwind im Büro beherrsche ich mittlerweile im Schlaf. Ähnlich geht es vielleicht Kai Schnierer, der im September 2012 zusammen mit vier anderen Spielefans GameOn in Berlin gründete.

Das ganze Projekt begann mit einer Reise durch verschiedene Game-Center in den USA im Oktober 2011. Dort wurde die Idee geboren – so etwas brauchen wir in Deutschland auch! Seitdem arbeiten die Jungs täglich bis in die Nacht hinein, um ihren Traum zu verwirklichen. Als die Finanzierungsanträge von den Banken abgelehnt wurden, weil die Idee zu neu und modern wäre, beschlossen die Gründer, das nötige Kapital über eine Crowdfunding-Kampange zu sammeln.
Aber was genau wird denn nun GameOn?

Eröffnet wird der Laden in Berlin, wenn alles klappt, Anfang 2015. Man zahlt einen Eintrittspreis (etwa 14 Euro) und kann den ganzen Tag lang an den bereitgestellten Arcade-Automaten und GamingPCs zocken.
Im Großen und Ganzen funktioniert es wie ein Indoor-Freizeitpark für Videospiele und je nachdem, wie viel über das Crowdfunding eingespielt werden kann, wird das Areal zwischen 100 m² und 1000m² groß sein.
Sollte das Level-4-Ziel erreicht werden, stehen dann auf den 1000 m² für den Anfang 30 Arcade-Maschinen und 48 Gaming-PCs bereit, an denen dann auch Lan-Parties stattfinden können.

Wer glaubt, die Arcades wären lediglich ein paar alte Pacman-Kisten, der liegt falsch, denn aus welchen unerklärlichen Gründen auch immer, hat Europa die Entwicklung der Arcades komplett verpasst. Im GameOn werde ich die fehlenden Erfahrungen mit 5D-Arcades dann bei Gelegenheit nachholen.

Das Crowdfunding läuft seit dem 14.7. und wird bis zum 15.10. fortgesetzt.
Einen ersten Eindruck kann euch der Bericht aus dem Spielemagazin “Reload” von eins plus vermitteln, der im Herbst 2012 erschienen ist.

Weitere Informationen zum aktuellen Stand des Projekts findet ihr auf der Webseite gameonberlin.com
Wer das Glück hat auf die gamescom zu gehen, der kann die Jungs auch direkt an ihrem eigenen Stand (Halle 10.1, Stand A-043 ) nach Herzenslust ausfragen.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

ShoRyuKen 28. Januar 2015 um 16:35 28.01.2015 - 16:35

bin neu in berlin und suche seit langem arcade cabs
steht das projekt schon?