Media Molecule: Der etwas andere Teaser

Media Molecule: Der etwas andere Teaser

Eigentlich etablierte sich mit den Teasern eine Unart in der Werbe-Maschinerie. Minimale Häppchen an irrelevanten Informationen werden preisgegeben, um auf die eigentliche Ankündigung aufmerksam zu machen. Um da noch irgendwie aufzufallen, benötigt es neben lauten Fanboys auch frische Ideen, und die Leute von Media Molecule hatten eben eine solche.

Vor Kurzem veröffentlichte das britische Entwicklerstudio Media Molecule, das man von solchen Spielen wie Little Big Planet oder Tearaway kennt, einen kurzen Videoclip auf YouTube, der nichts mehr als Gesichter zeigt, die von verschiedenfarbigen Stroboskopen angeleuchtet werden. Nicht gerade aussagekräftig, aber seht in euch selbst an.
(Achtung: Epilepsie-Gefahr!)

Weder der Titel noch die Videobeschreibung geben Aufschluss darüber, um was es sich in diesem Clip handelt. “Akzeptiere deine Fehler” lautet der Titel. “Ein Render-Fehler unseres neuen PS4-Projektes verursachte diese Sequenz an farbenfrohen Unsinn, der unbedingt geteilt werden wollte. Wenn ihr wollt, könnt ihr dies als ersten Blick auf unser neues Spiel ansehen und auch wenn es nicht besonders informativ ist, so ist es doch lustig und dafür garantieren wir… meistens.” liest die Beschreibung.

Wir wissen nur, dass es sich also um ein neues PS4-Spiel handelt, ob es sich aber um eine Weiterentwicklung der auf dem PlayStation-Meeting gezeigten Demo handelt, ist nicht bekannt. Bei diesem Reveal-Event zur PlayStation 4 zeigte Media Molecule eine Demo eines Spieles, das mit PlayStation Move gesteuert wird und in dem man Figuren aus Ton bastelt.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>