Dead Space bekommt eine Fortsetzung…irgendwann!

Dead Space bekommt eine Fortsetzung…irgendwann!

Bemerkenswert auf der diesjährigen E3 in LA war die Abwesenheit vieler bekannter IPs. Darunter auch Dead Space. Nach dem mäßigen Erfolg von Dead Space 3 wurde es schnell ruhig um die Marke. Auch die Ankündigung betreffs einer Fortsetzung der Serie blieb aus. Gerüchte wurden laut, man habe die Serie eingestellt. Electronic Arts räumt nun damit auf.

Wo bleibt Dead Space 4? Zugegeben, die Action in Dead Space 3 machte es schwer, dem Titel noch das Schild “Survival-Horror” anzuhängen. Viele Elemente, die den ersten Teil noch ausgemacht hatten, waren Explosionen, lauten Passagen und der Coop-Action zum Opfer gefallen. Eines war Dead Space 3 aber definitiv nicht: langweilig. Die Story war massiv und groß angelegt, die Inszenierung erstklassig und auch der Spielspaß war konstant auf hohem Niveau.

Im Interview mit Polygon setzte der ausführende Vize-Präsident von Electronic Arts, Patrick Soderlund, nun auf Ehrlichkeit und sprach über die Zukunft der Dead Space – Reihe. Der Fakt, dass Visceral Games sich nun einem Battlefield-Ableger widmet, heißt nicht, dass man andere Serien vernachlässigt. Er hebt hevor, dass viele Teams gleichzeitig an verschiedenen Projekten arbeiten. Bei Dead Space verhalte es sich aber so, dass man, bevor Arbeiten an einer Fortsetzung beginnen, darüber nachdenken müsse, was die vorherigen Teile so erfolgreich gemacht haben. Auf die Frage, ob es überhaupt ein Potential für eine Fortsetzung geben würde, antwortete er entschieden mit Ja!

Das heisst zum einen, dass es zur gegebenen Zeit ein neues Dead Space für Next Gen geben wird aber zum anderen bedeutet das auch, dass Visceral Games derzeit eigenen Angaben nach nicht an einer Fortsetzung arbeitet.

Was sagt ihr: Mehr Zeit, mehr Qualität oder schaden große Pausen einer Serie?

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>