Ubisoft Gewinnspiel – Assassin’s Creed III Swag und mehr!

Ubisoft Gewinnspiel – Assassin’s Creed III Swag und mehr!

Es geht hoch her im Hause Ubisoft. Nicht nur, dass mir die Ubisoft-Präsentation auf der E3 am Besten gefallen hat und The Division die Überraschung schlechthin war, steht Ubisoft natürlich auch mit einem neuen Assassin’s Creed in den Startlöchern für die Next-Gen Konsolen. Die neusten Projekte Blacklist, Watch_Dogs, Black Flag und und und sind für uns der Grund mal aufzuräumen – kurz: GEWINNSPIEL MARSCH!

Die Sonne scheint, das Wetter ist wunderbar und weil wir uns so freuen, gibt es wieder ein Gewinnspiel!

Die Gamescom rückt immer näher und auch 2013 scheint wieder ein ganz großes Jahr für Ubisoft zu werden. Obwohl es so aussieht als hätte Assassin’s Creed eine Dauerkarte gelöst, sollte man dieses Jahr Titel wie Watch_Dogs, The Division und Splinter Cell: Blacklist nicht vergessen. Ubisoft legt also gut vor!

Aus diesem Grund verlosen wir mit freundlicher Unterstützung von Ubisoft ein Paar voll bepackte Ubisoft Pakete, die das Fanherz höher schlagen lassen:

  • 1 x das pralle Assassinen-Paket “Offenbarung”: Assassin’s Creed III Crossover-Rucksack, AC III T-Shirt (Größe M) + AC Roman (wahlweise AC Revelations – Die Offenbarung) und ein AC III Notizheft
  • 1 x das genauso pralle Assassinen-Paket “Kreuzzug”: Assassin’s Creed III Crossover-Rucksack, AC III T-Shirt (Größe M) + AC Roman (AC Der Geheime Kreuzzug) und ein AC III Notizheft
  • 3 x das “Assassinen-Anwärter” Paket: Assassin’s Creed III T-Shirt (Größe M) + AC III Notizheft
  • 2 x das “Might and Magic” Paket: Ein schickes, schwarzes Might&Magic Heroes VI T-Shirt (Größe XL)
  • 2 x das “Ich-brech-mir-beim-Moped-fahren-auch-immer-die-Knochen” Paket: Ein stylischer Trials Hoodie Sweater mit echt genialem Aufdruck (wahlweise in M oder L)

Wenn unser Gewinnspiel-Line-Up nicht mindestens genauso gut ist wie das von Ubisoft auf der E3, dann weiß ich auch nicht weiter.

Was müsst ihr tun?

Da ich und auch die anderen Jungs und Mädels in der Readaktion total auf Bashing stehen und wir uns die letzten Wochen dank Microsoft und Sony förmlich an Auseinandersetzungen gewöhnt haben, wollen wir jetzt wissen, was euch an den oben genannten Titeln am meisten nervt, geärgert oder enttäuscht hat und warum es dann aber trotzdem das jeweilige Paket werden soll. Ab in die Kommentare damit!

Namen des Wunschpakets und eventuelle Größe für die Hoodies nicht vergessen! Einsendeschluss ist Samstag, der 20.07.2013! Ach, ich freu mich auf die Gamescom!

 

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Sylvie 4. August 2013 um 19:37 04.08.2013 - 19:37

Grundsätzlich finde ich Assassin’s Creed III garnicht so schlecht. Doch der Spielspass wird stark durch frustrierende immer wieder kehrende Fehler getrübt. Schon kleine Hindernisse können zu einer großen Herausforderung werden, Ausrüstungsgegenstände die man nicht erhält u. ein Pferd dass beinahe einschläft. Das finde ich wirklich nervend. Gut gefällt mir die relativ einfache Steuerung (bin keine regelmäßige Zockerin), die schöne Grafik u. die verschiedenen Charaktere. Da ich nur Assassin’s Creed III kenne habe ich leider keinen Vergleich zu den Vorgängerspielen.

Mein Wunschpaket: : Ein stylischer Trials Hoodie Sweater mit echt genialem Aufdruck bitte in Gr. L. (Hab nen Trockner, der macht alles kleiner!)

Boris Ebernickel 24. Juli 2013 um 15:54 24.07.2013 - 15:54

Ich finde Assassins Creed soweit in Ordnung, es gibt ein paar Dinge die mich etwas stören:
Überall versteckte Bugs, so das man an einigen Stellen nicht weiter kommt und erst das Spiel an einem anderen Speicherpunkt neu starten muss.
Bei Nachfrage bei Ubisoft erhält man keine Antwort bzw. Lösungsvorschläge!

Gespannt bin ich auf den neuen Teil Black Flag! Aber bitte nicht immer wieder dieselben Aktionen, wie zum Beispiel von Ast zu Ast springen…. es erinnert mich ein wenig an Tarzan 😉

Ach, gerne hätte ich die Offenbarung….

LG, Boris

Heiko Müller 24. Juli 2013 um 00:29 24.07.2013 - 00:29

An Assassins Creed 3 nerven mich die übelst vielen kleinen Bugs 🙁 jedes Einzelne aufzuzählen,sprengt klar den Rahmen^^ ABER!! da gibt es eine Art Pferderennen gegen Ende des Spiels…Schießen und Reiten gleichzeitig ist ja eh etwas fummelig…da läuft mein Pferd (EGAL was ich drücke!) IMMER gegen einen winzigen Stein! Nach gefühlten Hundert versuchen,hab ich es aufgegeben und das Game verkauft! Irgendwo ist Grenze der Fahnenstange auch mal erreicht!!!
Auch wenn es sich insgesamt recht gut angefühlt hat zwischenzeitlich,hätte man diesem Teil einfach ein wenig mehr Entwicklungszeit gönnen müssen!!!! Aber was rede ich….AC4 ist ja schon aufm Weg…die Publisher sehen das wohl anders 😉 Danke Ubisoft^^

(Paketwunsch: das genauso pralle Assassinen-Paket “Kreuzzug”: Assassin’s Creed III Crossover-Rucksack, AC III T-Shirt (Größe M) + AC Roman (AC Der Geheime Kreuzzug) und ein AC III Notizheft, weil ich die AC-Reihe mehr als nur gefeiert habe!!!)

Boris Ebernickel 24. Juli 2013 um 15:55 24.07.2013 - 15:55

Oh ja das kenne ich mein Freund 😉

Conny 19. Juli 2013 um 21:15 19.07.2013 - 21:15

Assassinen-Paket “Offenbarung”: Mich nervt, dass es eine “Offenbarung” ist, das Spiel zu spielen!

Jan 18. Juli 2013 um 23:15 18.07.2013 - 23:15

Kreuzzug will ich gewinnen – und am meisten geärgert hat mich, daß mein Kumpel das Spiel hat, ich jedoch nicht!

Catrin 16. Juli 2013 um 17:09 16.07.2013 - 17:09

Wieso soll ich meckern, habe leider keinen Grund gefunden und möchte trotzdem das “Might and Magic”-Paket für meine Schatz gewinnen.

Pascal 14. Juli 2013 um 18:11 14.07.2013 - 18:11

Von den oben genannten Spielen nervt mich persönlich am meisten Assassin’s Creed. Die ersten zwei Teile waren ja noch gut und haben eine Menge Spaß gemacht, da es ein gänzlich neues Spielgefühl war. Der mittlerweile x-te Aufguß wirkt dagegen schon etwas angestaubt… Die Aussichtspunkte, die man hochklettern muss, waren zunächst echt cool! Eine klasse Aussicht und dann der Sprung in den Heuwagen, Heuhaufen oder Wasser etc. Mittlerweile quält man sich diese Türme nur noch hinauf und hofft, dass es bald vorbei ist. Was zunächst noch neu und cool war, ist mittlerweile nur noch nervig und eintönig geworden.
Das Kampfsystem ist jetzt noch einfacher und langweiliger geworden. Einen Bären besiegen oder ein Krokodil bei der Vita Version? Der Sieg ist nur ein QTE entfernt… Gähn… die einzige Bedrohung ist hier wohl die Müdigkeit.
Leider ist die Technik von AC auch schon ziemlich angestaubt. Der Staub bedeckt förmlich die Texturen, die gleich noch matschiger wirker. Und von den Pop-Ups sollte man wohl lieber nicht reden. Natürlich fordert die Größe und die Weitsicht Opfer, aber das wir am Ende der PS3 immernoch mit solchen Grafikmängeln leben müssen ist enttäuschend. Andere Entwicler auf der PS3 wissen wie man das beste aus der Konsole rausholt.

Mein Favorit ist das Paket “Offenbarung”. Mit dem Rucksack geh ich lieber selber auf Abenteuertour: Keine Pop-Ups und fotorealistische Grafik! Eine gute Story lese ich dann lieber im Roman 😉
Alternativ würde ich mich über das “Assassinen-Anwärter” Paket freuen.

Silke F. 8. Juli 2013 um 20:58 08.07.2013 - 20:58

also ganz klar Assassins Creed. Ich weiß ja nicht, Den ganzen Tag sehe ich auf dem Bildschrim und sehe stumpf zu wie er schleichend und lautlos versucht Leute zu ermorden und mal soooooo langsam in Story voranzukommen, um den ultimativen Höhepunkt zu erleben, aber irgendwie kommt da nichts und ich finde das setzt sich in den anderen Teilen auch fort. Ob Frau oder Mann ständig wechselnder Hauptfiguren irgendwie alles gleich. Obwohl die frau ihre Verführungskünste einsetzt flasht mich das jetzt nicht vom Bildschirm.
Trotzdem spiele ich es irgendwie, sogar unterwegs auf der Vita…natürlich nur um mitzureden wie weit ich es dann doch geschafft habe und jaaaa die Typen sind schon heiß.
Mittlerweile ist Assassins Creed aber für mich so gut wie ausgelutscht und deswegen nervt es mich von einem so hoch angepriesenen Nachfolger zu hören, der sich doch sowieso wieder hinzieht wie alle anderen Teile.
Trotz alledem ergebe ich mich dem gruppenzwang und werde wohl dies wieder antesten, weil ganz heimlich gefällt es mir ja schon sehr…irgendwie…die Kleinigkeiten…Reiten…die starken männer…jaaa und deswegen möchte ich natürlich trotzdem eins der genannten Pakete gewinnen 🙂

Kith 8. Juli 2013 um 18:27 08.07.2013 - 18:27

“The Devision” … hey, psst. Das Spiel heißt “The DIvision” 😉

Hendrik Luehrsen 8. Juli 2013 um 19:20 08.07.2013 - 19:20

Alles muss man selber machen… man man man… Danke für den Hinweis! 😉

Sebastian Ossowski 8. Juli 2013 um 23:49 08.07.2013 - 23:49

man man man…jetzt werd ich sogar schon für falsche Buchstaben gebasht!

Shiro 8. Juli 2013 um 15:30 08.07.2013 - 15:30

Assassins Creed III ist wie Avatar, Pocahontas, der mit del Wolf tanz und was weiß noch alles.. die einzioge Nachricht, die man erhält ist “Nachträglich tut es uns leid, dass wir euer gesamtes Volk getötet und geschändet haben, wirklch, voll im Ernst!” Was aber bei Assassins Creed III noch hervorsticht sind die “megacoolen” Anti Rassismus Dinge. Man ist a) ein Indianer, der durch die bösen Templer-Amerikaner seine Mutter verliert, b) man wird von einem Afroamerikaner ausgebildet, c) agiert gegen die “Unterdrückung” indem man eigentlich nur Weiße tötet… Das ist Rassismus. Also erklärt sich ACIII bereit, den Rassismus anzuprangern und ihn mit Rassismus zu bekämpfen, verpackt in “die bösen Menschen wollen uns kontrollieren, also kontrollieren wir sie lieber oder wenn das nicht funktioniert, töten wir sie massenweise.”
Genauso wie die Aussage von Connor, er findet Krieg ja blöd, nur um für Georgie dann schön mit Kanonen und noch schöner in Uniform Rotröcke wegzupusten…

Ein großes Stück hyperrealistischer amerikanische Geschichte… vor allem im DLC!

Schicksalssuppe 8. Juli 2013 um 14:40 08.07.2013 - 14:40

Ac.. der inbegriff des Ständigen falsch von irgentwelchen Dächern stolperns.
Joystick falsch bewegt schon ist ne Dirne anstelle von ner Wache tot..
Ein Spiel was sich für all die Lohnt die schon immer mal von nem 19km hohen Turm in nen ollen Holzwagen mit 30cm dick Stroh springen wollten. 18.99km Freiflieger machen und sich 5m vorm Stroh in der Luft abrollen und das ganze dank dieser fabolösen (und keineswegs vollkommen hirnrissigen) Aktion überleben ohne das auch nur nen Balken quitscht.
Bravo dafür *applaus*
Dann das was Ac so “schwer” macht. Wenn man soweit ist 20Wachen (oder andere gegnerhorden) gegen sich zu haben, was macht der gewiefte Assasine von Welt? Flüchten? Nein.. dann bekommt man nen Stein ab und fällt wieder Runter. (Ziemlich gute schützen diese Wachen, komtm bestimmt vom vielen Steinigungen) Also stellt er sich, nicht etwa um groß zu Kämpfen nein, er stellt sich hin pariert und nutz die tolle gegenschlag Funktion um einfach jeden angreifer mit einer einzigen Bewegung zu töten. Nach diesem gemetzel auf einem Marktplatz mit mindestens 2000 zuschauern, reißt man ein paar Plakate von der Wand und keiner erinnert sich an die namenlosen Wachen. Hängt bestimmt damit zusammen das ne Tucke in nem weißen Kleidchen so unauffällig ist.

Dann wäre da noch die sache mit dem Klettern…
Es ist als würde man seine Schwester lecken, schmeckt richtig, ist aber falsch.
So sieht es zwar nett aus wie unser hirnverbrannter Assasine den Codex wart indem er ganz “unauffällig” irgentwelche Hauswände,Kisten,Stangen,Bote,Türme,Kathedralen,Zäune,Burgmauern und Pfähle erklimmt,überspringt und erhangelt.
Ganz davon abgesehen.. Wieso hat der Kerl sich noch nie nen Finger gebrochen? oder nen Bein? Bei den sprüngen müsste der sich zumindest ne Zerrung holen.

Aber es ist schon richtig das es niemanden Interessiert oder es auch nur als auffällig erachtet wenn dort jemand oben genanntes Tut. Wieso auch? Würd mich ja auch nicht interessieren wenn jemand an meinem Fenster im 5ten Stock vorbeiklettert wärend die Leute die ihn verfolgen mir mit Steinen die Fenster einwerfen.
Kanz davon abgesehen.. Wieso hat der Kerl sich noch nie nen Finger gebrochen? oder nen Bein? Bei den sprüngen müsste der sich zumindest ne Zerrung holen…

Warum ich das Paket trotzdem will?
Weil ich hoffe das ich mit dem Paket eine wirkliche “Offenbarung” bekomme. Außerdem kann ich mit dem Shirt dann mein eingeworfenes Fenster Flicken und mit dem Rucksack die Steine fortschaffen.

Marshel 8. Juli 2013 um 14:03 08.07.2013 - 14:03

Alter.. was wollt ihr mit ACIII Zeug? … son abklatsch von AC1 und 2! Und uuuh guck mal ich kann auf Bäumen laufen ohne auf dem Eis auszurutschen… lachhaft solch Mangel an Realismus! Aber hey, wer Lust auf einen maskierten Ninjaturtel mit einer Spielzeugaxt hat, den sowieso keine Kugeln treffen der kann gerne auf Tierfang gehen…

Marshel 8. Juli 2013 um 14:07 08.07.2013 - 14:07

Aber nichts desto Trotz macht AC3 doch laune, auch wenn es oft das selbe ist, nur in anderer Zeit. Und die Aufmachung ist doch schon irgendwie cool, genau wie das zugehörige Merch! Sowas stellt man sich gerne hin oder trägt es 🙂

“Kreuzzug” wäre nice (M passt mir =) )

Ben 8. Juli 2013 um 10:00 08.07.2013 - 10:00

Für mich -> Grobmotoriker <- ist die sensible Steuerung in Trials HD ein wahrer Graus. Spaß machts trotzdem. Und zwar nicht zu knapp!

Würde mich sehr über einem (Zitat: „genial bedruckten“) Hoodie freuen. 😉

Bevorzugt Größe Medium, Large würde zur Not aber sicher auch passen! 😀

Beste Grüße

Harry 8. Juli 2013 um 08:54 08.07.2013 - 08:54

Trials HD macht mich wahnsinnig! Es ist bockschwer zeitnah und ohne Fehler ins Ziel zu kommen um ne Goldmedaille abzustauben.

Außerdem stört mich das destruktive Verhalten des Fahrers, der es scheinbar mit aller Gewalt darauf anlegt sich den Hals sowie sämtliche andere Knochen zu brechen. Manchmal lässt sich der Vollpfosten sogar in die Luft jagen, wenn er die Zielline bereits überquert hat…

Sei´s drum, ich kämpfe mich nach wie vor hochmotiviert durch die Parcours, was mir in einem schicken Trials Hoodie Sweater (Größe M) sicher noch stylisher gelingen würde. 😀

Thanks, guys.

David 8. Juli 2013 um 08:49 08.07.2013 - 08:49

Ooooooh, Assassins Creed. Es verkauft sich unschlagbar gut, obwohl es seit Teil eins nichts anderes macht als Spieler stumpf über Dächer laufen zu lassen. Und das macht es nicht mal gut!!!
5 Spiele lang müssen wir auf irgendwelche Türme klettern, nur damit sich die Kamera einmal im Kreis drehen kann. Mensch toll! Super Ubisoft! Klasse was ihr alles noch aus der PS3 rausholen könnt!

Apropo rausholen. Was die technische Umsetzung angeht hat Ubisoft ja wieder tief in die Trickkiste gegriffen. Da poppen in der Wildnis Steine und der gleichen auf, Conner und seine NPC Kollegen clippen wie in der Twilightzone in Häuserwände, Texturenmatsch, Probleme mit den Shadern, Kantenflimmern und und und. Ja so ziemlich jedes bekannte Problem findet hier seinen Platz. Aber das war ja schon immer ein Problem. Warum kritisieren, sehen wir es einfach als eine Konstante, auf die sich der Spieler verlassen kann.

Und dann erst diese Storys. Warum muss ich jedes mal eine komplette Story durchspielen, die mir scheiß egal ist weil, seien wir ehrlich, den Spieler nur interessiert was Desmond in der Gegenwart macht um Abstergo aufzuhalten.
Stattdessen darf der Spieler jedes mal aufs neue lernen wie er NPCs ablenkt, wie ihr euren Status lest und und und. Mensch ja, das weiß ich schon seit Teil 1. Natürlich habe ich den vorher gespielt, ich fange ja auch nicht mit dem dritten Herr der Ringe Teil an ihr Pfeifen! Mir dann noch in einem Spiel historisch korrekte Daten wie Todesjahr und Ort zu liefern… Hallo Ubisoft, wollt ihr mal wissen was aus dem letzten Geschichtslehrer geworden ist, der versucht hat mir das beizubringen? Man verdammt ihr macht Spiele, ich will Entertainment und keine Nachhilfestunde!

Aber die Jungs da haben noch ganz andere Probleme. Damit auch bloß jeder noch so unbegabte Spieler aber alle 5 Ableger kauft wird das Spiel bewusst simpel gehalten. Hat man ein mal die Kontertechnik erlernt kann man das komplette Spiel beinahe ohne weiteren Schaden durch Kämpfe durchspielen. Beinahme ja, wären da nicht die kleinen Fehler der Wachen, welche teilweise X-Men like durch Wände gucken. Naja ok, man kann immer noch von Tieren angefallen werden. Ach nein, hab ich vergessen, die Tierchen haben ja allesamt Eichhörnchenhirne und bleiben alle 5 Meter an nem Baum hängen.

Bevor ichs vergessen, welchen Shit hat eigentlich der Charakterdesigner geraucht? Son Typ in einer übelst Aufwändigen Assassinenkluft fällt natürlich auch zwischen den ganzen anderen NPCs gaaaaar nicht auf. Da hilft auch das wechseln der Kluft nichts, hat sowieso keine Auswirkungen aufs Spiel. Unterstreicht so richtig das ganze getue von ” Der Assassine taucht unter, zeigt sich nie, blabla *alles was in AC 1 über den Assassinencode gebrabbelt wurde, was ich nicht wiedergeben kann, weil ichs vor desinteresse schon wieder vergessen habe, obwohl ich allen ernstes das Spiel vor 3 Tagen erst wieder durchgezockt habe*

Eine Sache noch: Man hats also echt geschafft den dummen Spieler dazu zu bringen alle 5 Teile zu spielen und was passiert? Das denkbar dümmste Ende welches ich seit Jahren in einer groß angelegten Spielereihe gesehen habe. Nicht mal die Entscheidung wird einem gelassen, damit es vielleicht noch 2 Enden gibt. Nein. Alles was man als Spieler erreicht hat wird mit der Entscheidung von Desmond einfach mal zunichte gemacht.

Warum habe ich das überhaupt gespielt. Schon in der Vermarktung mit dem Werbesong von Imagine Dragons hing mir so zum Hals raus. Egal wo man war dröhnt einem dieses dämliche Lied aus den Ohren und immer hat es der geneigte Zocker gleich mit AC 3 assoziiert. Ein Grund warum ich nach diesem Debakelspiel auch das Lied nicht mehr hören kann.

Auf den Multiplayer gehe ich hier gar nicht erst ein ich hab jetzt schon wieder 180 Puls…

Gebashed? Dann her mit dem Offenbarungs Paket.
Denn seien wir mal ehrlich, AC 3, sowie die gesamte Spielreihe ist schon eine faszinierende Welt. Auch wenn der erste Teil spielerisch eher ermüdend ist macht dafür der zweite Teil so einiges wieder gut. Sicherlich sind einige der Dinge die ich kritisiert habe tatsächlich eine Schwachstelle von AC 3, aber ich bin froh diese Serie bis zum Schluss gespielt zu haben. Warum solls nun also das Offenbarungs Paket werden? Ich brauche sowieso einen neuen Rucksack, da sprang das Paket natürlich gleich ins Auge. Das AC T- Shirt macht sich sicher gut im Nerd Kleiderschrank, neben dem Mario & Yoshi Shirt und dem BF 3 Shirt, dass auf der GC vor 2 Jahren vergeben wurde.
Und wenn ein Roman beiliegt kann ich ehrlich sagen, dass ich nicht nur zocke, sondern auch mal was gutes lese.

Sebastian Ossowski 8. Juli 2013 um 23:51 08.07.2013 - 23:51

oh Gott…da muss ich mir mal 2 Tage Zeit nehmen, um das komplett zu lesen!

David 7. Juli 2013 um 23:29 07.07.2013 - 23:29

Zwar hat mich die anfangs sehr langatmige Erzählweise bei AC III etwas genervt, jedoch haben mich die grandiose Spielwelt und das originelle Setting dazu bewegt am Ball zu bleiben. Dann wurde ich auch mit dem meiner Meinung nach besten Part an diesem Assassin’s Creed Teil belohnt – den Schiffskämpfen!

Dementsprechend würde ich gerne das “Assassinen-Paket: Offenbarung” gewinnen. 🙂

Jens 7. Juli 2013 um 21:37 07.07.2013 - 21:37

Am meißten geärgert hatte micht der allways on zwang und die Gebraucht Spiele Gebühr der Xbox One. Es wird wohl auch die Xbox One, da ja Microsoft zurück gerudert ist und die Weiterentwicklung von Kinect einfach nur fasziniert.

Paket Kreuzzug finde ich sehr interessant, da mir auch M passt 😉

Chris 8. Juli 2013 um 02:19 08.07.2013 - 02:19

Jens du hast wohl nicht richtig gelesen. Du sollst was zu den TITELN schreiben, nicht zu den Konsolen. So gewinnst du schon mal nicht….

Sebastian Ossowski 8. Juli 2013 um 23:52 08.07.2013 - 23:52

In der Tat – es geht hier um die Spiele.

Also zurück auf Los, sacke keine 2000 Euro ein und beginne von vorn!