Die neue Xbox heisst “Xbox One”

Die neue Xbox heisst “Xbox One”

Es ist soweit. Gerade hat Microsoft die neue Konsole gezeigt und sie heisst Xbox One! Aber das ist noch nicht alles. Das One steht dabe für all eure Wünsche in einem Gerät. Kinect 2 spielt dabei eine wichtige Rolle und wird euer Wohnzimmer beherrschen!

Die neue Generation ist noch keine 30 Minuten alt. Xbox One vereint alle Features, die sich Fans der aktuellen Xbox 360 anscheinend gewünscht haben. Technische Details sind noch rar aber eines ist auf den ersten Bildern offensichtlich: Sie ist groß, größer als die aktuelle Generation.Der Controller hat ein Update bekommen, das D-Pad wurde anscheinend endlich überarbeitet. Ebenso ist Kinect 2 anscheinend größer geworden als sein Vorgänger.

Kinect 2 steuert jetzt wie der Computer der Enterprise eure Xbox und nimmt Handbewegungen unglaublich genau wahr. Sprachkommandos sind vielfältiger und abwechslungsreicher als jemals zuvor. Inwiefern diese Sprachkommandos aus dem Englischen ins Deutsche einfach so übertragbar sind, wird sich zeigen. Eines wird jedenfalls sehr deutlich, ihr sollt mit eurer Xbox alles steuern, was annähernd mit Entertainment zu tun hat.

xbox-one-hardwareHier was feststeht:

  • Kinect 2 mit 30FpS, 2GBit per Sec an Daten, um euch zu verstehen. Kinect 2 wird euch begeistern und soll eurer Wohnzimmer beherrschen!
  • Xbox Live powered by Cloud UND Skype, mehr Power durch 300.000 Xbox One Live Server für größere Spiele, mit mehr Spielern
  • Social Features (natürlich)
  • neuer Controller, mit 30 neuen Anpassungen, designed by gamers for gamers
  • 8 GB RAM
  • Wifi Direct
  • BluRay Laufwerk
  • 500 GB HDD
  • USB 3.0
  • Revolutionäre Sofware Architektur, die Wartezeiten komplett abschafft.

Die Konsole erscheint später dieses Jahr, mehr Informationen soll es auf der E3 2013 geben.

Mehr Details gibt nach dem Event. Was sagt die Community?

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>