Die Minecraft Retail-Version verspätet sich

Die Minecraft Retail-Version verspätet sich

Letzten Monat kündigte Microsoft eine manifeste Retail-Version des Erfolgsspieles Minecraft an, welche eigentlich am 30. April in den Läden Nordamerikas stehen sollte, jedoch wurde das Releasedate nun auf den 4. Juni verschoben. Dies sei wichtig, um auch den neuesten Inhalt des Spieles auf die Disc zu bekommen!

Wie man diesem Tweet von Larry “Major Nelson” Hryb entnehmen kann, wird die geplante Retail-Version von Majongs Indie-Hit Minecraft nun doch erst am 4. Juni erscheinen. Somit wird der eigentliche Release-Termin um mehr als einen Monat verpasst, dies sei aber notwendig um auch den neuesten Inhalt des Spieles auf die Disc zu bekommen.

Der wahrscheinlichere Grund für die Verschiebung sind aber die Bugs, welche mit dem Update 9 der Xbox-Version auftraten. So berichtet polygon.com, dass seit dem letzten Update unter anderem Beleuchtungs- und Verbindungsfehler auftraten. Man will sich nun wahrscheinlich um das Ausbessern dieser Bugs kümmern, um ein makelloses Spiel zu veröffentlichen.

Die Retail-Version des Spieles wird 20$ kosten und am 4. Juni in Nordamerika beziehungsweise anderen Gebieten dieser Welt erscheinen, jedoch gibt es noch keine Angaben für ein europäisches Releasedate.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>