Microsofts Creative Director spricht sich für den Online-Zwang aus!

Microsofts Creative Director spricht sich für den Online-Zwang aus!

Gerüchte über Microsofts Next-Gen-Konsole gibt es viele. Von einer fehlenden Rückwärtskompatibilität bis hin zum nicht Abspielen von gebrauchten Spielen wurde viel spekuliert, das Gerücht um einen Online-Zwang traf aber auf die meiste Ablehnung vonseiten der Spielerschaft. Als wären diese negativen Meldungen nicht genug, goss nun Microsofts Creative Director Adam Orth wieder Öl ins Feuer, indem er sich für den Online-Zwang bei Geräten aussprach!

Nintendos Wii U ist schon seit letztem Jahr auf dem Markt und Sony beglückte uns mittlerweile mit einigen Informationen zur PS4. Einzig Microsoft blieb bisher ruhig wenn es um die Next-Gen-Xbox geht, um welche sich so einige Gerüchte ranken. Hierbei stellt der spekulierte Online-Zwang jenes Gerücht dar, welches am schlechtesten von den Gamern aufgenommen wurde und Adam Orth, Creative Director bei Microsoft, verschlimmerte dies nun noch mehr wie CVG.com berichtet. So twitterte Orth Folgendes:

Entschuldigt mich, aber ich versteh das Drama um eine Konsole nicht, die “immer online” sein muss. Mittlerweile ist jedes Gerät “immer online”. Das ist die Welt, in der wir leben. Kommt damit klar.

Orth Schlechtes Internet

Diese Aussage traf verständlicherweise sofort auf Kritik. So fragt ein Twitter-User, was mit Leuten sei, die nicht in Regionen leben, in denen ein guter Internet-Anschluss vorhanden ist. Orths einfache Antwort darauf: “Warum auf Erden sollte ich dort leben?” Als ein weiterer Twitter-User feststellt, was überhaupt mit Leuten sei, die gar keinen Internet-Anschluss besitzen, meinte Orth nur selbstgefällig, dass jene Personen endlich mit der Zeit gehen sollten und sich einen Anschluss zulegen sollen. Immerhin ist das Internet ja toll.

Orth Kein Internet

Orths “coole” Argumente konnten aber anscheinend keinen Shitstorm verhindern und so ist sein Twitter-Profil derzeit nicht mehr von außen einsehbar. Auch wenn man diese Statements von Adam Orth nicht als offiziell ansehen darf, wird es doch immer wahrscheinlicher, dass wir es bald mit der DMR-Box zu tun haben. Ob das nun negativ ist, wollen wir nicht sagen, aber was haltet ihr davon? Hier noch ein amüsantes Video zu dieser ganzen Geschichte.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>